Autor Thema: Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??  (Gelesen 15772 mal)

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« am: 08. Dezember 2011, 16:58:09 »
Wir haben uns neuen Hyundai gekauft (reimport). Es ist ein i30 blue drive.

Und nu sind wir verwirrt. Denn unser blue-drive (stop and go) lässt sich nicht einschalten. Der isg - button ist konstant auf off, leuchtet konstant, lässt sich durch drücken nicht ausschalten.

Hat nicht jedes Auto was blue drive heisst, auch blue drive?? Kann es sein daß es kein Blue-drive hat?

Komischer Weise, wenn wir den Wagen absaufen lassen (was oft passiert da wir vorher einen Diesel gefahren sind ha ha) dann startet er sich von alleine wieder, also scheint ein Stopp and Go in irgendeiner Form vorhanden zu sein... Hilfe. Die Bedienungsanleitung hilft uns auch nicht weiter, da steht nur daß man den Knopf de-aktivieren muß, was aber nicht geht...

weiß jemand Bescheid?

Klar kann ich auch den Händler fragen, der hatte aber ehrlich gesagt null Ahnung von dem Auto.


Takaya

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 400
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2011, 17:12:54 »
Huhu,

wir haben den i30cw mit ISG (ebenfalls re-import).
Wenn der Button dafür bei euch vorhanden ist und der Wagen auch noch Blue Drive heißt, dann sollte ISG auch vorhanden sein ;)

Leuchtet denn eine Anzeige auf, dass das ISG in Betrieb ist, wenn er nach dem Absaufen automatisch wieder angeht?
Dass es aber nicht auszuschalten geht, ist schon etwas merkwürdig.

Ach ja, die Funktion schaltet sich übrigens nur ein, wenn der Motor richtig warm gelaufen ist, die Batterie noch genug Saft hat und der Wagen im Leerlauf ist.
  


dasmuddi

  • Gast
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2011, 17:41:17 »
hmm wie wäre es wenn ihr den Händler nochmal anruft und fragt?

 ;) ;) ;) ;)

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2011, 18:06:44 »
dasmuddi, wie gesagt, der hatte null Ahnung (erst hat er uns gesagt es hat blue drive, dann hat er gesagt er hat es nicht, beim ersten mal hat er es angepriesen, dann hat er gesagt es bringt eh nix), deshalb wollte ich mal hier horchen ob sich jemand damit auskennt. :)

Takaya, der leuchtet Konstant, und lässt sich nicht ausschalten (was das isg ja dann einschalten würde), also der isg-off ist konstant on lol ich denke Du verstehst was ich meine, Wagen ist frisch gekauft, Batterie ist Top und es lässt sich auch wenn der Wagen warm ist nicht aktivieren, werds allerdings nochmal im Leerlauf probieren, danke.

Wie´s beim Absaufen aussieht weiß ich nicht, da sind wir immer zu sehr mit "shit wieder abgesoffen" beschäftigt  ;D werd aber auch da mal drauf achten :)

unserer ist übrigens auch der CW  :D welchen genau habt Ihr? Wir haben den 1.6 Benziner mit 6-Gang. und heisst definitiv blue-drive.
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2011, 18:09:44 von Nele »

dasmuddi

  • Gast
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2011, 18:09:12 »
und wenn ihr zum Hyundai-Händler fahrt der kann bestimmt helfen

aber was mich wundert das euch der Verkäufer nicht weiterhelfen kann, was macht der fürn Job*gg*

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2011, 18:13:43 »
ja der hats nicht so auf dem Kasten, hat uns aber diesen Wagen für einen sehr sehr guten Preis überlassen, von daher haben wir ihm seine Unkenntnis durchgehen lassen ;)

Wir waren bei Hyundai Probefahren und die warten drauf daß wir zum Kaufen vorbei schauen, da will ich ehrlich gesagt im Moment noch nicht mit einem woanders gekauften Re-import vorfahren und nerven aber werd ich über kurz oder lang natürlich tun aber vorher ein bischen Erfahrungen sammeln kann ja nicht schaden :)

dasmuddi

  • Gast
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2011, 18:20:46 »
schreib mir mal ganz genau euer Problem nochmal in Stichpunkten auf ,ich gebs dann hier weiter  ;) ;)

vielleicht können wir ja helfen

Takaya

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 400
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2011, 18:33:21 »
Also Leerlauf muss auf jeden Fall sein, damits funktioniert. Das hatten wir nämlich am Anfang  ;D Haben uns gewundert, dass es sich nicht einschaltet, bis uns der Händler sagte, dass der Wagen eben im Leerlauf sein muss.

Allerdings überfragst du mich jetzt, ob der isg-off leuchten muss oder nicht, das weiß ich gar nicht (mein Mann fährt den nur, hab selber keinen Führerschein). Vielleicht doch eine Fehlfunktion, wenn sich da beim Drücken nix tut? Bleibt wohl wirklich nix übrig, als mal irgendwo nach zu fragen bzw. drauf gucken zu lassen.
  

nichtdiemama

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 891
  • Johann *20.03.07*
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2011, 18:42:22 »
Ich habe selbst einen I30 mit Blue Drive.

Wenn sich die Start-Stopp-Automatik nicht einschalten lässt, kann das mehrere Ursachen haben:

- Batterie zu schwach
- Außentemperatur unter 5 Grad

Wenn es gar nicht geht, musst du evtl. ein Kabel austauschen lassen. Ich habe meinen im Sommer 2010 gekauft und das ISG hat nur sehr sporadisch funktioniert  :P Nach einigen Wochen bekam ich einen Brief von Hyundai, dass in allen diesen Modellen ein Kabel ausgetauscht werden müsse (kostenlos in der Hyundai-Werkstatt), seitdem läuft es wie geschmiert!

LG :)
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2011, 18:44:37 von nichtdiemama »

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #9 am: 08. Dezember 2011, 21:23:19 »
Lieben Dank, ich werde es morgen mal in Ruhe im Leerlauf ausprobieren. Hmmm unter 5 grad warens ja auch manchmal heute und gestern, das könnte es auch gewesen sein.

Meld mich dann nochmal, danke schonmal. :)

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #10 am: 09. Dezember 2011, 09:07:49 »
So, heute sinds 7 grad und auch im Leerlauf funktionierts nicht. Das Licht bleibt konstant an, lässt sich nicht ausschalten. Grummel. Werd wohl zu Hyundai müssen damit. Hoffe die stellen sich nicht an weil es ein Re-import ist.


dasmuddi

  • Gast
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #11 am: 09. Dezember 2011, 09:41:47 »
warum sollen die sich anstellen ?

was meinste wieviel Händler heutzutage Re-Importe verkaufen  ;)

außerdem unterliegen Re-Importe der europaweiten Werksgarantie  ;)

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Blue Drive (Hyundai), wer erklärts mir??
« Antwort #12 am: 09. Dezember 2011, 18:35:03 »
naja bissle fies wars ja schon. Wir fahren zu Hyundai, fahren Probe, und kaufen dann woanders. Die feine englische Art ist das ja nicht, aber wir können eben auch nicht mal locker 3 tausend Euro mehr abdrücken :/

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung