Autor Thema: Bio Bio!!  (Gelesen 8224 mal)

Schnauferl1974

  • Gast
Bio Bio!!
« am: 22. Februar 2012, 14:53:15 »
Hallo,
kauft ihr Bio-Produkte??? Wenn ja, wo?? Merkt ihr einen Unterschied? Warum achtet ihr darauf oder warum nciht?
Achtet ihr auf Schadstoffe in Spielzeug????

Würde mich sehr interessieren, da wir erst vor kurzem hier eine Diskussion hatten.

Vielen Dank schon mal für die Antworten!!

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #1 am: 22. Februar 2012, 14:57:52 »
Ich kauf Bio-Fleisch (also meist Hühnchen). Bei Gemüse und bei Früchten achte ich da nicht drauf, kaufe aber fast nur regionale/saisonale Sachen.
Und nie würde ich bei einem Discounter meine frischen Sachen kaufen.

Brains are wonderful, I wish everyone had one.


Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #2 am: 22. Februar 2012, 15:00:39 »
redheart wo kaufst Du Dein Bio-Fleisch? metzger? BioMarkt? Bauer?


Ich kaufe gerne im Bio-Markt ein.In Regensburg gibt es da einen ganz Großen! Ich leibe es da druch zu stöbern.
Bei bestimmten Obst und Gemüsesorten achte ich schon auf Bio, allerdings versuche ich schon auch saisonal und regional zu kaufen.
bio-Fleisch habe ich noch nicht gekauft.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #3 am: 22. Februar 2012, 15:03:58 »
Im Supermarkt :) Bis zum nächsten Bauer wäre es ein ziemliches Stück Weg hier in der Stadt ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Once

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #4 am: 22. Februar 2012, 15:14:45 »
ja absolut. Aber kein BioBio (Also Aldi und/oder Lidl-Bio).

Ich kaufe Lebensmittel in der Regel im Bioladen (Aleco oder Alnatura). Mein Freund am liebsten in einer kleinen Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft. Aber das ist für mich privat dann auch zu teuer. Ab und zu bringe ich mal normalen Käse vom Markt mit und auswärts ist natürlich auch nichts bio. Zu Hause hingegen eigentlich alles.

Meine Haut ist seitdem besser. Gewicht stabiler. Ich kann seitdem eigentlich essen was ich will. Aber das ist nicht der primäre Grund.

Mein Freund und ich legen auch sehr großen Wert darauf unser Wasser aus Glasflaschen zu trinken und nicht aus Plastik. Wann immer Holz oder Glas zur Verfügung steht wird zur Alternative gegriffen. Und ich achte speziell darauf nichts zu kaufen in dem speziell Polycarbonat (Bisphenol A: Recyclingcode 7) oder ähnliche Weichmacher enthalten sein könnten. Also häufig festes und hitzebeständiges Plastik (Babyflaschen, Mikrowellengeschirr etc.). Wir haben auch schon darüber gesprochen wie wir es mit Spielzeug machen würden und auch hier würden wir (so lange wie möglich) auf Holz oder Kautschuk setzen. Seit ich Plastic Planet gesehen habe gruselt mich Plastik ohnehin.

Polyvinylchlorid  (PVC: recyclingcode 3) ist übrigens ebenfalls häufig in Kinderspielzeug und Babyartikeln zu finden und dünstet ebenfalls krebserregende Substanzen aus.

Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #5 am: 22. Februar 2012, 15:28:12 »
Wir kaufen das Fleisch direkt vom Erzeuger, da wissen wir, wie die Haltungsbedingungen sind. Das ist mir wichtig. Außerdem werden die Tiere hier geschlachtet und nicht erst qualvoll durch halb Europa gekarrt.

Mein Gemüse kaufe ich meistens bei einem Bauern hier aus dem Nachbarort. Der ist zufällig auch Biobauer, wobei es mir da vorallem darum geht, dass es regional ist.

Bei Milch achte ich darauf, dass sie fair gehandelt ist, also von einer Molkerei, die die Bauern auch ordentlich bezahlt.


Auf Schadstoffe, Zusatzstoffe, etc. achte ich auch. Deswegen kaufen wir z.B. so Sachen, wie Waschmittel und so beim Discounter. Die werden billiger hergestellt, deswegen sind keine Duftstoffe und so drin. Also all das was umweltschädlich ist und gleichzeitig auch für mich mit meinen Hautproblemen schlecht verträglich ist. Teure Waschmittel vertrage ich meist gar nicht.

Je nachdem kaufen wir auch mal bei Alnatura oder Ebl, so Sachen wie Mehl, Butter, Sahne, etc. oder eben Gemüse, wenn ich es nicht während der Öffnungszeiten zum Bauern schaffe.

Wurst kaufe ich im größten Notfall bei nem örtlichen Metzger, würde ich z.B. nie im Supermarkt kaufen.


Beim Spielzeug achte ich drauf, aber nicht peinlich genau.
Grundsätzlich kaufen wir aber eher weniger Spielsachen, dafür qualitativ hochwertige und langlebige Dinge. Viel Holz, wenig Plastik.
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5966
  • Pärchenmama :-)
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #6 am: 22. Februar 2012, 15:51:45 »
So, jetzt schieß ich mich ins Aus:

NEIN  ;D

Und ich frag mich immer wer das ist der in diesen Bio Märkten einkauft  ;D

(@ Schnauferl - aber ich glaub ich weiss welchen Bio Markt du in R meinst - wobei es bei uns ja mittlerweile auch soooviele von gibt  ;) )

Once

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #7 am: 22. Februar 2012, 16:13:32 »
Muse: allesamt langhaarige, ungepflegte Hippies in geflickten Cordhosen und selbstgestrickten Wollmützen  ;D. Ih Pfui!

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #8 am: 22. Februar 2012, 16:23:14 »
Wir haben heute im Existenzgründerkurs den Film Let´s make money gesehen---- veranlasst mihc auch wieder mehr neben den lebensmitteln auch bei anderen dingen mehr auf nachhaltigkeit zu schauen....

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5966
  • Pärchenmama :-)
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #9 am: 22. Februar 2012, 16:30:59 »
@ Once - nein, ich meinte eher die Menge an Bioläden neben "normalen" Supermärkten mit Bio Abteilung usw. Mich persönlich wunderts dass die alle existieren können.  :)

Eine Bekannte von und kauft auch nur Bio - nur wirft die regelmäßig 3/4 des Obst/ Gemüse Einkaufs weg...  :P

Ich bin eben sehr skeptisch - nicht überall wo Bio deaufsteht ist Bio drin.
Hier gibts auch nen Biobauern - die Felder direkt neben der Hauptverkehrsstrasse und der saure Regen regnet doch auch drauf?!  ???

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #10 am: 22. Februar 2012, 16:36:50 »
Muse: es gibt unterschiedliche Biosiegel, natürlich haben die auch unterschiedliche Kriterien

Besonders streng und auch teuer (!) für die Bauern sind Bioland und DEMETER (das strengste soweit ich weiss), da kannst du davon ausgehen, dass die felder keinen sauren regen der autobahn bekommen- sie müssen nachgewiesen 10 jahre mindestens schadstofffrei sein, beor sie bepflanzt werden dürfen.

Diese siegel bekommst du eher im bioladen als bei Kaufland

Once

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #11 am: 22. Februar 2012, 16:40:29 »
ach so. ich verstehe. ja der Trend geht gen Bio, also auf dem absteigenden Ast sind auch die Kleinläden nicht. Bei uns gibt es halt viele dieser Verbraucher-Gemeinschaften, da zahlt man dann einen Mitgliedsbeitrag von 30 Euro oder so und bekommt dann alles etwas billiger. Wenn man nicht Mitglied ist hingegen, ist es richtig teuer. Aber darüber finanzieren die sich halt. Bei uns läuft das. Mein Freund war auch Mitglied.

@meph: find ich gut! Leider ist bio ja nicht immer gleich öko. Den Film kenn ich noch gar nicht. aber ich glaub mein Freund hat da schon was von erzählt. Geht es da ua um Lebensmittelspekulation? we feed the world kennst Du bestimmt schon, wenn Dich solche Filme interessieren. 

Das strengste Biosiegel ist Naturland soweit ich weiß.

Once

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #12 am: 22. Februar 2012, 16:40:58 »
Eine Bekannte von und kauft auch nur Bio - nur wirft die regelmäßig 3/4 des Obst/ Gemüse Einkaufs weg...  :P

warum?

Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #13 am: 22. Februar 2012, 16:41:40 »
muse. da hast du natürlich recht, nicht jedes Bio ist bio.
Und lieber kaufe ich nicht bio, dafür regional.
Als 15000km weitgeflogene Biotomaten oder so.

Es ist bei vielen Dingen ein Abwägen.
Mir geht es um Nachhaltigkeit und auch um Kontrolle dessen was wir zu uns nehmen.
Ich kaufe nie Fertigessen, MaggiF*x oder sowas. 1. mal schmeckt es eh nicht und 2. besteht es nur aus Dingen, die ich nicht zu mir nehmen will.
Seit ein paar Wochen backe ich auch mein Brot selbst. Da weiß ich dann, dass kein Zucker, kein Malz oder Jodsalz drin ist.

Es hat bei mir auch viel mit bewusstem Konsum zu tun.
Deswegen gehe ich auch nicht einfach in irgendeinen Bioladen, um mich danach besser oder politisch korrekt zu fühlen. Sondern ich schaue auch, was letztendlich wirklich nachhaltiger, ökologischer und fairer gehandelt ist. Oft sind es dann gar nicht die Biosachen (z.B. eben bei Waschmitteln. Waschnüsse werden unter miesesten Bedingungen geerntet, die Bauern verdienen nix, arbeiten sich zu Tode und dann fliegen sie noch einmal um die Welt - dann lieber das Waschmittel von Aldi. Da steht nicht Bio drauf, enthält aber wenig Zusatzstoffe, ist relativ umweltverträglich, wird nicht so weit transportiert und unter angemessenen Arbeitsbedingungen produziert)
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #14 am: 22. Februar 2012, 16:43:22 »
in dem film geht es um neoliberalismus und terrorkapitalismus....

http://www.amazon.de/Lets-Make-Money-Helmut-Neugebauer/dp/B00274S6KS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329920478&sr=8-1

ich hab von we feed the world gehört aber noch nicht gesehen ;)

Stimmt, naturland gibt es noch, aber ich meine demeter ist wirklich noch strenger... beschwören würd ich es aber nicht

Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #15 am: 22. Februar 2012, 16:43:39 »
Eine Bekannte von und kauft auch nur Bio - nur wirft die regelmäßig 3/4 des Obst/ Gemüse Einkaufs weg...  :P

warum?

ach ja und wir versuchen nur das zu kaufen was wir auch verzehren. Klar ganz vermeiden, dass was weggeschmissen wird, können wir bisher nicht. Leider.
Aber Wurst und Gemüse/Obst verwerten wir inzwischen eigentlich immer.
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

Once

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #16 am: 22. Februar 2012, 16:55:27 »
ich benutz immer Frosch Waschmittel. Um ehrlich zu sein weiß ich aber auch gar nicht ob das wirklich so viel ökologischer ist. Ab und an haben wir Ecover, aber von dem Geruch bekomm ich echt Kopfschmerzen. Bei Aldi kauf ich aus Prinzip nicht - deswegen würd ich dann da auch nicht das Waschmittel holen. Aber grundsätzlich guter Tipp.

ja du hast recht. Demeter ist das bessere Siegel @ meph. Dabei war ich ganz sicher mal gelesen zu haben, dass Naturland am strengsten sei. Komisch. Naja. Ich hasse diesen Siegelirrwald ohnehin.


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #17 am: 22. Februar 2012, 17:21:45 »
Beide Filme gibts bei YouTube... bin mal beschäftigt  8)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #18 am: 22. Februar 2012, 17:40:55 »
soweit ich weiß ist demeter das bio'ste ( ;)) was es gibt. der mann meiner ehemaligen chefin ist zuchtberater und von dem weiß ich ein paar grundlegende dinge zu biobauernhöfen.

ich bin kein musterbeispiel, aber ich versuche zumindest einen teil in meinem eingefahrenen leben zu ändern. so kaufe ich ab und an in oldenburg in einem biosupermarkt ein (ist nur doof, hier gibts das nicht und extra nach oldenburg fahren ist auch doof, sind 50 km eine strecke) und kaufe obst und gemüse oft (aber nicht immer) direkt vom erzeuger. wir haben da einen bioland-hofladen im nachbarort.  :) wir essen nicht mehr so viel wurst und fleisch. also ich versuche das essen einfach bewußter anzugehen. aber ein musterbeispiel bin ich noch lange nicht.  :P meine große tochter hat durch ihre nahrungsmittelallergien nicht so ne große wahl, sie legt noch viel mehr wert auf bio.

ah sorry, gerade erst gelesen, du hast es ja schon geschrieben mit demeter.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #19 am: 22. Februar 2012, 18:00:21 »
Zum Teil. Das frische Gemüse meist schon.

Aber ehrlich, einen politisch-korrekten Speiseplan komplett Bio könnte ich mir gar nicht leisten.

Ich bin dienstlich oft in allen möglichen Läden unterwegs und staune immer, wer sich DAS leisten kann!  ???

Wir mischen, wie es Sinn macht und sich ergibt. Wenn wir auf dem Land sind, wissen wir, wo es lokale Metzger gibt und holen gern was. Im Sommer bauen wir massig Gemüse im Garten an und genießen das, Überschuss wird eingefroren.

Wir kaufen gute Grundprodukte, kochen 98 % frisch und selbst und ich find das sehr gesund so und bin damit zufrieden.

Wir sind sozusagen unsere eigenen saisonalen Bauern.

Und Discounter-Bio ist auch nicht schlechter als anderes Bio.  s-:)
« Letzte Änderung: 22. Februar 2012, 18:05:09 von Jules »
 

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #20 am: 22. Februar 2012, 18:03:22 »
ich finde das leider auch, dass es schon affig viel teurer ist. leider! also für meine ganze familie ausschließlich im bio supermarkt einkaufen wäre nicht möglich.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #21 am: 22. Februar 2012, 18:24:13 »
@once rein aus interesse warum kaufst du nicht bei aldi?

joa wir mischen, wie es passt... ich kaufe hauptsächlich regional und nicht von großen erzeugern... auch wenn sie evtl. aus der region stammen...
milch in glasflaschen (aber nicht zwangsläufig bio, weil bei milch sowieso shcon rel. strenge regeln gelten), leberwurst etc. im glas und ebefalls hier aus der region..
kartoffeln, zwiebeln und karotten immer bio UND regional... äpfel vom erzeuger...
und der rest an obst/gemüse saisonal...
fleisch essen wir kaum... wenn dann bio/regional
fisch nur aus nachhaltiger fischerei...
ABER ich werde nicht auf meine konventionellen süßigkeiten verzichten ^^

mein männe fährt lebensmittel, hat so einen guten einblick in die lager- und arbeitsbedingungen und das spielt dann, neben der erzeugung auch noch eine rolle...
außerdem stammt er aus der landwirtschaft und kennt sich mit fleischverarbeitender industrie und molkereien aus... hat nen überblick welcher erzeuger hinter welchen EEG-Stempel steckt und mit dem Wissen gehen wir eben einkaufen ;-)

Rewe, Lidl, kaufland, schlecker u.a. sind dabei geschäfte, die wir in keiner form unterstützen...
aldi, teilweise edeka, und natürlich metzger, bäcker und obst/gemüse-händler nach ausprobieren und "proberiechen"



Sweety

  • Gast
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #22 am: 22. Februar 2012, 18:37:22 »
ich finde das leider auch, dass es schon affig viel teurer ist. leider! also für meine ganze familie ausschließlich im bio supermarkt einkaufen wäre nicht möglich.

Naja, eigentlich ist es ja eher so, dass der Discounterkram affig billig ist. Um so billig zu produzieren, verzichtet man dann eben gerne auf Nachhaltigkeit, Gesundheit und Qualität.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #23 am: 22. Februar 2012, 18:44:45 »
Mythos: Bio ist gesünder.

Guckt mal bei der Stiftung Warentest nach dem "Bioreport". Da wurden Lebensmitteltests aus den letzten 10 Jahren ausgewertet, wo auch immer Bioprodukte mit enthalten waren. Und es wurde ermittelt, ob die generell nun "besser" sind.

Sind sie nicht.

Ich weiß, es gehört bei vielem zu intellektuellen Selbstverständnis, dass "nur Bio" geht. Aber die Realitäten sehen oft anders aus.

Der Wunsch und Bedarf nach Bio kann mit unseren Ackerflächen gar nicht bedient werden. Wer bio kauft, macht das bewusst und es sind sicher gute Produkte, aber diese bahnbrechende Überlegenheit zu konventionellem haben sie nicht.
Sorry.
 

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Bio Bio!!
« Antwort #24 am: 22. Februar 2012, 18:45:41 »
Ketzerische Frage:
Wo kommen bei einem Bio-Erdbeer-Joghurt die Erdbeeren her?  :)
 

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung