Autor Thema: Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?  (Gelesen 1510 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4215
  • Trageberaterin a.D.
Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« am: 19. Dezember 2016, 22:57:02 »
Wie organisiert ihr die Bescherung? Also wo sind die Kinder, wer räumt die Geschenke unter den Baum?

Ich steh heuer echt irgendwie vor ner schwierigen Aufgabe. Die Geschenke sind heuer so riesig. Im Moment stapeln sie einfach bei den Kisten im Keller, das fällt nicht auf. Wenn sie eingepackt sind, kann ich sie schon mal gar nicht mehr rumstehen lassen. Ich wüsste aber auch gar nicht, wo ich die verstecken soll?
Bisher sind die Jungs immer mit meinen Eltern und dem Papa nach oben gegangen und haben nach dem Christkind Ausschau gehalten. Unter dem Vorwand "noch kurz was für's Essen vorzubereiten o.ä. bin ich noch kurz unten geblieben und hab die Geschenke unter den Baum gelegt und bin schnellstens hinter der Meute her.
Aber bei den diesjährigen Dimensionen der Schachteln, dauert das Geschenke holen wohl etwas länger,...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1296
  • glückliche DreifachMama
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2016, 00:06:12 »
Bei uns ist es ähnlich.  Papa oder ich gehen mit dem Großen und dieses Jahr zum ersten Mal dann auch mit den Zwillingen ins Kinderzimmer spielen.
Derweil bereite ich alles vor.

Vielleicht könnte die Oma behilflich sein "noch kurz was fürs Essen vorzubereiten" dann geht es schneller  :)




Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3173
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2016, 00:14:22 »
Mein mann geht mit den kindern in die kirche oder zum krippenspiel.  In der zeit habe ich bisher dann immer baum gestellt, geschmückt und die geschenke hingestellt. Dann waren die kinder immer noch unten bei der oma.  Und als diese fertig gekocht hat, hat mein mann das essen hoch gebracht und dann kamen die kinder mit dazu.  Wir haben gegessen und dann wurde beschert.
 
Allerdings fragen meine kinder auch nicht und sind auch nicht so skeptisch, für ungereimtheiten suchen sie sich selbst eine Erklärung die ihnen den zauber nicht kaputt macht.   
Ich wurde nie gefragt warum ich nicht mit in die kirche gehe und schon im zimmer mit geschmücktem baum bin, wenn sie später dann dazu kommen.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2868
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2016, 07:06:59 »
Wir bescheren am Heilig Abend früh. Wir können also in Ruhe abends, wenn die Kinder irgendwann schlafen, alles unter den Baum legen  8)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4241
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2016, 07:32:01 »
Bescherung ist hier meist zwischen 16.30 Uhr / 17 Uhr - je nachdem wann meine Eltern bei uns sind.

Um 15 Uhr gehen wir zum Krippenspiel und anschließend noch spazieren.

Nach der Bescherung essen wir...die Kinder werden vermutlich spielen und nur häppchenweise essen.

Achso...unser Wohnzimmer ist an Heiligabend abgeschlossen und die Rollläden sind unten. Es ist jedes Jahr wieder spannend wie die Köpfe rauchen weil überlegt wird wie das Christkind es schafft die Geschenke ins Wohnzimmer zu transportieren. 








Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10850
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2016, 08:09:40 »
Mein Mann nutzt die Zeit, wenn die Kinder und ich in der Kirche sind. Und dann haben wir meist Spuren vom Weihnachtsmann gesucht und dann irgendwann die Kinder gerufen "kommt mal schnell, guckt mal da, das müsst ihr sehen, schnell... ja, jetzt isser weg, bis ihr kommt". Dass der Kaminofen aus bleibt, damit der Weihnachtsmann unverletzt ins Wohnzimmer kommen kann, darauf bestehen sie immer noch, aber an den Weihnachtsmann glauben tun sie natürlich nimmer, tun aber noch so.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4286
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2016, 08:32:38 »
Wir haben unsere Vorstellungen, bzw. Traditionen an Heiligabend ganz dolle geändert - um Marie mit ihrem Autismus und den Einschränkungen entgegen zu kommen > wir hatten es nämlich auch schon, dass Marie weinend in ihrem Kinderzimmer im Dunkeln saß...

Dieses Jahr werden wir am 24. in der Früh bescheren - wobei Marie nie gefragt hat, wer die Geschenke bringt...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15124
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2016, 10:01:20 »
Bis vor 2 jahren hatten wir ein abgeschlossenes wohnzimmer da haben wir am abend vorher alle geschenke eingesammelt und schön gerichtet da das zimmer ja bis nach den abendessen verschlossen war. Doof nur das wir so an heilig abend um die mittagszeit kein tv mit märchen etc gucken konnteb lol.
Nun ist in der neuen wohnung alles offen.
Also gehen nachdem essen die kinder mit paar erwachsene den hellsten stern draussen suchen und wenn sie den gefunden haben war das christkin da :) hier sind soviele leute da fällt es nicht auf wer wo rumrennt.
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17301
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2016, 10:52:49 »
da die Kinder es eh durchschaut haben, werden wir es diese Jahr anders machen.... vermutlich Wohnzimmer zuschließen ab nachmittags und zwischendrin die Geschenke über Balkon ins Wohnzimmer transportieren.....
Die Christkindgeschichte ist hier eh durch  s-:) Der Große spielt ja noch mit und macht mir die Freude  ;D ;D ;D Aber die Kleine ist da weniger kooperativ.... die hat sogar durchschaut, wie es sonst lief: Wir sind ins Krippenspiel in die Kirche... vor der Tür fällt dem Papa ein, dass er noch seine Krawatte vergessen hat, auf Toilette muss oder noch ein Licht an ist und wir gehen langsam vor...er baut die Geschenke auf und kommt dann nach ...Alternativ geht er nach dem Krippenspiel schnell heim das Auto holen, damit wir die Uroma einsammeln können....
Für dieses Jahr hat die Kleine verkündet, dass sie sich an den Papa hängt und ihn nicht aus den Augen lässt....  :police: :police: :police:


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22332
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2016, 11:07:58 »
während wir im Krippenspiel sind kommen meine Eltern die Geschenke unter den Baum legen. Och schreib ihnen ne Sms wenn das Krippenspiel aus ist sodass sie ne Runde um den Block fahren und dann zeitgleich mit uns bei uns daheim ankommen ;)

Dann wird beschert und Apperitiv getrunken und mit den Kids gebaut. Später gibts dann gemütlich Raclette und heißer Stein.


selber unter nem Vorwand zurück und die Geschenke selber legen konnte ich nicht mehr seit meine 4jährige Tochter erwähnte *und wenn duu unter iiiirgend einem Vorwand nochmal ins Haus musst, weiß ich bescheit!*
 :o ;D S:D

sie hat es dann noch lange geschluckt weil sie einfach keine Erklärung hatte. Mich hat sie überwacht wie die Stasi  ;D und ich war es definitiv nicht 8)

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6047
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2016, 11:19:40 »
Ich kann dieses Jahr auch nicht noch mal aufs Klo oder Lichter ausmachen  s-:)
Die Große ahnt, dass was nicht stimmt, fragt viel und erinnert sich, dass ich irgendwie immer noch was zu tun hatte.
Noch habe ich keine ideale Lösung gefunden. Da ich noch viel Glitzer verteilen muss und auch wir recht große Pakete haben, brauche ich ein bisschen Zeit  s-:)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17301
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2016, 11:47:14 »
Der Große hat uns auch schon recht früh am Geschenkpapier enttarnt  s-:)
Aber andererseits  ist es mittlerweile ja auch eher der "Spaß"....die Spannung etc... ich glaube, sie fänden es auch doof, wenn wir die GEschenke erst holen, wenn sie da sind oder sie es sonst wie mitbekommen  s-:)
Ich könnte natürlich auch die Nachbarn bitte.... dann wären sie glaub ich wirklich noch Mal verwirrt, wenn wir heim kommen und da liegen Geschenke.  S:D


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27085
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2016, 12:29:06 »
Bei uns sind wie bei Nachtvogel Oma und Opa die Helfer.
Danach warten sie brav im Auto um ihr Alibi zu haben...



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7966
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2016, 13:04:58 »
Wir gehen nachmittags alle zusammen in die Kirche. Danach gehen die Kinder mit zu Oma und Opa und wir Eltern gehen heim, machen das Essen fertig und legen die Geschenke unter den Baum. Für uns ist das dann nochmal eine Stunde, die wir ruhig und besinnlich verbringen können mit Weihnachtsmusik. Um 17 Uhr wird das Frankfurter Stadtgeläut im Radio übertragen, das hören wir gemeinsam an und danach rufen wir zur Bescherung.

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 972
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2016, 15:46:32 »
ich darf ganz offiziell dem Christkind helfen.
 :)

Bin also im Wohnzimmer und schmücke den Baum fertig. Und lege die Geschenke unter den Baum.
Die Genschenke werde ich in der Abstellkammer hinter dem Wohnzimmer (Schrägen Kapuff) zwischen lagern. Da schaut die Maus nicht nach und da stehen genug Kisten rum.

Durchs ganze Haus könnte ich sie auch nicht tragen. Da müsste man schauen, dass die Maus mit jemanden spazieren geht.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1125
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2016, 07:39:42 »
Gute Ideen hier!!
Ich bin nämlich auch noch nicht ganz sicher, weil wir das erste Mal bei uns feiern werden und das Wozi keine Tür hat. Plan im Moment: wir gehen mit meinen Eltern in die Kirche. Wenn das Wetter mitspielt (sah leider in der Prognose gestern nicht gut aus  :-\ ) gehen wir gemütlich zu Fuß von der Kirche zurcük, nur Papa muss sich schon ums Essen kümmern und fährt vor... wartet dann vor der Tür, wenn wir kommen  "ich hab im Wohnzimmer komische Geräusche gehört.."

Die Kinder wissen Bescheid (blöde Mitschüler  :-(  ), wollen aber noch ans Christkind glauben  :D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6061
  • Pärchenmama :-)
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #16 am: 21. Dezember 2016, 08:15:23 »
Dieses Jahr gehen wir um 17h in die Kinderchristmette. Die Große ministriert und muss "leider" schon um 16:30h los.  ;D (Kirche ist nur 5 Minuten zu Fuß weg)
Dann kommt hier die Oma an und ich hoffe der Kleine ist dadurch so abgelenkt dass er gar nicht mitbekommt wenn der Papa was vergessen hat und nochmal reingeht.    ;D
Beim Nachhausekommen war dann das Christkind da.  :D Die Große weiß es natürlich schon aber sie spielt wunderbar mit. SIE ermahnt jetzt den Kleinen wenn er zuviel Quatsch macht dass doch bald das Christkind kommt.  ;D Das machen wir Eltern nicht...

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11065
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #17 am: 21. Dezember 2016, 08:18:13 »
Wir gehen nachmittags alle zusammen in die Kirche. Danach gehen die Kinder mit zu Oma und Opa und wir Eltern gehen heim, machen das Essen fertig und legen die Geschenke unter den Baum. Für uns ist das dann nochmal eine Stunde, die wir ruhig und besinnlich verbringen können mit Weihnachtsmusik. Um 17 Uhr wird das Frankfurter Stadtgeläut im Radio übertragen, das hören wir gemeinsam an und danach rufen wir zur Bescherung.

Hier ist es genau so, nur ohne dem Frankfurter Geläut  :D
Ohne

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10896
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #18 am: 21. Dezember 2016, 08:23:15 »
Ich weiss es noch nicht, da wir wieder bei Oma und Opa feiern, aber eigentlich gehen wir am späten Nachmittag/in der Dämmerung immer Spazieren und versuchen, das Christkind zu sehen. Irgendwer bleibt zuhause oder "hat was vergessen" und legt schnell die Geschenke unter den Baum. Mal sehen, ob wir unsere Geschenke mit zu Oma und Opa nehmen oder vorher/nachher zuhause bescheren...



dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1128
  • erziehung-online
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #19 am: 21. Dezember 2016, 09:25:18 »
hier kommt der Weihnachtsmann mit seinen Engel um 18 Uhr
von daher müssen wir nur den Geschenkesack irgendwie vor die Haustür stellen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2016, 15:47:48 »
Unsere Große meint mich ja auch überführt zu haben, hatte mit mir ihr Aufklärungsgespräch - und jetzt, wenige Tage vor der Bescherung kommt sie wirklich massiv ins Schwanken, ob sie mir glauben kann, dass ich das Christkind bin.

Erst will sie wochenlang wissen ob ich es bin und als ich es endlich (hmpf) zugebe, da will sie es irgendwie doch nicht glauben - ja was denn nun Kind?

Auf jeden Fall haben wir es bisher immer so gemacht, dass wir entweder in die Messe sind, oder spazieren waren, oder gemeinsam einen Film im Schlafzimmer geschaut haben. In dieser Zeit war das Christkind immer zur Bescherung da - ich bin ja unser Schussel und muss nochmal schauen ob der Herd aus ist, merke beim Rausgehen, dass ich die falschen Schuhe anhabe, wundere mich wieso das Licht noch brennt, gehe vorsichtshalber doch nochmal auf Toilette, habe die Taschentücher oder das Geld für den Klingelbeutel vergessen ...

Dieses Jahr wird es anders, dieses Jahr wird das schwankende Kind mich überwachen - mit Ankündigung. Also darf in diesem Jahr der Papa ran an die Aufgabe.
Er wird uns an der Kirche absetzen und da der Parkplatz überfüllt ist muss er dann natürlich noch in Ruhe einen Parkplatz suchen. Irgendwann wird er dann zu uns stoßen und das Auto wird fast wieder Zuhause stehen (wir wohnen nicht so weit von der Kirche entfernt), so dass er den Weg über Zeit hat zu motzen, dass wir auch direkt hätten zu Fuß gehen können (es muss einfach authentisch sein, das Motzen ist also zwingend notwendig, hihi!) ... und dann kommen wir nach Hause: Tada, Bescherung!

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 733
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #21 am: 21. Dezember 2016, 20:47:09 »
Die letzten zwei Jahre hab ich immer die Zeit des Mittagsschlafes vom kleinen genutzt und alles vorbereitet, da mein mann leider immer arbeiten war.
Dieses jahr weiß ich noch nicht genau wie wir es machen, der Papa ist mit zu hause ich hoffe das der kleine dann mittags mit ihm ins bett geht zum mittagschlaf und ich dann alles vorbereiten kann, zu 15 Uhr kommen meine Eltern und mein Bruder dann wollen wir gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen und danach ist dann Bescherung.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder


Das zweite Wunder ist unterwegs

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4576
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #22 am: 21. Dezember 2016, 22:04:03 »
Auf Grund dessen das mein  Mann Weihnachten auch Arbeiten muss machen wir es dieses Jahr so das wir Papa von der Arbeit abholen und so gegen 15uhr wieder zu Hause sind... Und dann haben unsere Nachbarn in der Zeit die Geschenke unter den Baum gelegt...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10896
Antw:Bescherung, wie läuft's bei Euch ab?
« Antwort #23 am: 22. Dezember 2016, 18:26:46 »
So, mein Plan steht: wir gehen in die Kirche und bescheren bei uns, danach fahren wir zu Oma und Opa. Wie die Geschenke unter den Baum kommen, weiss ich noch nicht, aber da es nur ein Geschenk pro Kind ist, sollte das machbar sein...



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung