Autor Thema: Babyphone mit Kamera  (Gelesen 816 mal)

KleineMama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
  • Kinder sind das größte Glück dieser Erde!!!
Babyphone mit Kamera
« am: 05. Februar 2012, 10:50:29 »
Hallo

wir sind im Moment auf der Suche nach einem neuen Babyphone.

Dabei haben wir entdeckt das es immer mehr mit "Kamera" dabei gibt.

Was haltet ihr davon? Ist das gesundheitlich unbedenklich,mein Mann hatte da Strahlung usw im Kopf?

Habt ihr eines mit Kamera? Gibts welche die zu empfehlen sind, welche die absoluter Mist sind?

Danke schon mal  :-*



Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #1 am: 05. Februar 2012, 12:37:22 »
Meine Schwester hat das von reer und das hat im Test gut abgeschnitten. Zudem funktioniert es bei uns, was ja auch wichtig ist, aufgrund von massiver Bauweise funktionieren nämlich nicht alle.


Lilie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 392
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #2 am: 05. Februar 2012, 12:57:46 »
Bei uns stand das reer 8006 ganz oben auf der Liste, das auch ziemlich gute Bewertungen hat. Aber letztendlich haben wir uns doch für eines ohne Kamera entschieden.




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2237
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #3 am: 05. Februar 2012, 13:25:38 »
Ich hab auch eines mit Kamera von Philips.

Muss ehrlich sagen, dass ich doch sehr dankbar über die Kamera bin. Zunächst mal rennt man nicht wegen jedem "Äääh" rüber, weil sie sich vielleicht einfach nur mal gedreht hat. Die Kamera (also zumindest unsere) schaltet sich nur zu, wenn Geräusche im Zimmer sind (Silvester  s-:) ).

Auf der anderen Seite ist sie auch praktisch, wenn das Kind halt im Bett herumturnt und dabei keine großen Geräusche macht. Leni z.B. setzt sich im Halbschlaf einfach mal hin  ;D Da geh ich dann kurz rein und lege sie wieder hin.

Was man bedenken muss - die Kameras brauchen immer ein wenig Licht. Das sind bei uns so kleine rote Lämpchen, die um das Objektiv leuchten. Und die leuchten IMMER. Ist zwar nicht hell, aber ein anziehender Punkt so ganz im dunkeln. Wenn das Kind es nicht kennt, kann es unter Umständen erstmal ungewohnt sein.

Ich möchte es nicht mehr missen :)
LG
some




Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
    • Mail
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #4 am: 05. Februar 2012, 13:28:06 »
wir hatten auch eins mit kamera...  von Motorola...  war super..  hätte es nicht missen wollen.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

KleineMama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
  • Kinder sind das größte Glück dieser Erde!!!
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #5 am: 05. Februar 2012, 14:06:34 »
Wir werden jetzt mal das von Reer testen  :)

@someandleni Ja genau deswegen wollte ich auch nun gerne eines mit Bild-man rennt nicht rein wenn nichts ist und sieht aber auch wenn was ist das gerade kein Lärm macht  ;D 
Ja der Zwergi wirds ja von Anfang an drinnen haben und da wirds dann hoffentlich keine Gewöhnungsprobleme geben  :)

@Sonina Wir hatten eins von Motorola gesehen und da waren die Akkuleistungen so schlecht bewertet  :-[



Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
    • Mail
Antw:Babyphone mit Kamera
« Antwort #6 am: 05. Februar 2012, 14:12:40 »
Ja, das stimmt wohl..  länger als 2 Stunden hats der Akku nicht gemacht, aber da ich eigentlich immer ne Steckdose in der Nähe hatte, wo ich mich aufhielt, war das für mich kein Problem.  ;)

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung