Autor Thema: BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??  (Gelesen 518 mal)

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3514
Ihr Lieben... ich brauche mal wieder die EO-Schwarmintelligenz.  :thumbsup: :)

Was kann jemand, dessen Ausbildung lautet:
Abschluss BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache, Erziehungswissenschaften.

Was kann derjenige, wofür ist der ausgebildet? Ist der Lehrer? Ich hoffe, man kann die Frage so beantworten.
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17301
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2016, 20:14:14 »
BA ist ja Bachelor....
Erziehungswissenschaft hab ich studiert, das waren früher mal Diplompädagogen....was man da aber im Bachelor genau studiert, damit es ein eigenes Fach ist, weiss ich nicht...ich vermute so was wie Geschichte der Pädagogik oder so - .... Deutsch ist einfach das Fach Deutsch und Deutsch als Fremdsprache dann eben Deutsch für Menschen anderer Muttersprache (wobei das Studium noch andere Dinge beinhaltet, vermute ich..also Kultur etc)
Und es soll eine Person sein, die das so studiert hat? Als ein Studium? Mmmmhhhh... ich kenne das gar nicht, dass man sich im Bachelor für drei Fächer entscheiden darf.

Ohne es genau zu wissen würde ich also vermute, da hat jemand einen Bachelorabschluss in den drei Fächern..... Da derjenige ja erst den BA und noch keinen Master würde ich mal sagen: Es handelt sich um eine Person mit Grundkenntnissen im Bereich Pädagogik, Deutsch und Deutsch als Fremdsprache. Durch das Fach Deutsch als Fremdsprache sollten auch Didaktikteile im Studium gewesen sein, somit sollte die Person Deutsch  unterrichten können und außerdem das sein, was man als "Kultursensibel" bezeichnet durch das DAF Studium.

Ein "Lehrer" ist es nicht...die brauchen einen Master und ich vermute, um ganz fertig zu sein, auch noch ihr Ref.
Ist halt ein Bachelor Deutsch, DAF und EW



GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3514
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2016, 13:32:14 »
Danke, Lotte!

Ja, das ist eine Person. Genauer gesagt, die neue Englischlehrerin unseres großen Kindes. Es geht im Unterricht drunter und drüber... Das Land Brandenburg stellt wegen des Lehrermangels Quereinsteiger ein. Das Ergebnis ist ein Unterricht, der quasi nicht stattfindet. Zumindestens in unserem Fall. :-X Wie denn auch... es gibt nicht ohne Grund eine lange Ausbildungszeit für Lehrer, incl. Ref - ihr fehlen an allen Ecken und Enden die Grundlagen. Lehrer ist man eben nicht "einfach so"...
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27085
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2016, 15:50:28 »
Zitat
Die Berufsfeldorientierung des B.A.-Studiengangs ist durch die Breite des Lehr- und Themenangebots sichergestellt. Die Arbeitsfelder der Erziehungswissenschaft sind zum Einen weit gestreut und in unterschiedlichen Institutionen verortet, zum Anderen aber auch sehr spezifisch in Bezug auf die in ihnen verlangten Kompetenzen.

Als die wichtigsten Arbeitsfelder von Erziehungswissenschaftlern können die folgenden genannt werden:

Sozialpädagogik und Allgemeine Erziehungswissenschaft:

Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpädagogik im Umgang mit Devianz und Benachteiligung, Sozialpädagogik im Gesundheitswesen, Altenarbeit, internationale Soziale Arbeit, internationale und transnationale Organisationen der Sozial-, Entwicklungs- und Gesundheitspolitik, Lehre und Forschung an Universitäten, an Fachhochschulen oder an außeruniversitären Forschungsinstituten

Lebenslanges Lernen und Medienbildung:

Allgemeine und politische Erwachsenenbildung, Eltern- und Familienbildung, berufliche und betriebliche Aus- und Weiterbildung, Berufliche Wiedereingliederung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung,
Bildungs- und Lernberatung, medienpädagogische Einrichtungen in kommunalen und kirchlichen Bereichen, medienpädagogisch orientierter Kinder- und Jugendmedienschutz, Medieninstitutionen

Sonderpädagogik:

Sonderpädagogische Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung, Verhaltensstörungen und/oder Sprachstörungen in sprachheilpädagogischen Praxen, der Frühförderung, integrativen Kindergärten, dem Bereich Wohnen und der Arbeitsassistenz, der Freizeitpädagogik, in sonderpädagogischen und integrativen Einrichtungen.

Sonstige pädagogische Arbeitsfelder:

Darüber hinaus arbeiten Pädagoginnen und Pädagogen in nicht-pädagogischen Arbeitsfeldern wie z.B. Informationstechnologie, Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Tourismus, Unternehmensberatung etc.

Datenbank mit aktuellen Informationen zu Tätigkeitsfeldern: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Quelle: Uni Mainz

Also als Lehrer, mmh... Fragllich wäre für mich vorallem wie sie sich für Englisch qualifiziert hat...



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17301
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2016, 18:15:46 »
OK, als Englischlehrer ist derjenige zumindest mal nicht ausgebildet... nicht mal ansatzweise.... Ich will niemandem eine intuitive Kompetenz abstreiten, aber nach einem Bachelor ist man eh noch lange kein Lehrer und als Deutschlehrer kein Englischlehrer  s-:)


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13676
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2016, 18:20:10 »
es geht um grundschule?
da müssen die lehrer nicht speziell in englisch ausgebildet sein :-x




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17301
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2016, 19:27:51 »
Ach so, ich dachte jetzt an weiterführende Schule ....
Wobei hier die Lehrer durchaus die Fremdsprache im Grundschullehramt integriert studieren, die es dann unterrichten..... Ich glaube sogar, dass man seit einigen Jahren nur noch Grundschullehramt mit einem Fremdsprachenfach studieren kann......Aber stimmt schon, viele der älteren Lehrer haben die Ausbildung nicht und unterrichten es trotzdem...Mehr oder weniger zumindest..... bei dem Sohn meiner Freundin wurde z.b ein Jahr nicht gemacht und am letzten Schultag sagte die Lehrerin zu den Kindern:So, malt mal ein paar Seiten aus, damit das buch nicht so leer ist  ;D


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13676
Antw:BA Deutsch und Deutsch als Fremdsprache... was kann/ ist man da??
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2016, 20:43:39 »
laut signatur ist das große kind jünger als meine junge 4.klässlerin, daher ging ich von 3. klasse aus ^^
hier versuchen sie es auch auf die 2 lehrerinnen mit den fachkompetenzen aufzuteilen, gelingt aber nicht immer und generell dürfen alle alles unterrichten




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung