Autor Thema: Ab wann Ohrlöcher?  (Gelesen 5001 mal)

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4969
  • Meine Laufmaus
Ab wann Ohrlöcher?
« am: 13. Oktober 2013, 14:50:49 »
Mich würde mal interessieren haben eure Kinder Ohrlöcher, wann habt Ihr die machen lassen? Oder wann würdet Ihr frühestens welche stechen lassen?

Ich bin so hin und her gerissen, Emma hat jetzt schon mehrfach erwähnt, dass Sie gerne Ohrringe haben möchte.
Wer auch  einen Link zu dem Thema hat bitte her damit.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2013, 15:13:17 »
Bisher keins meiner Kinder, aber Ronja ist ja auch noch klein.

Sie darf Ohrlöcher haben, wenn der Wunsch über einen längeren Zeitraum besteht (Herzenswunsch sozusagen) und wenn sie alt genug ist, um zu verstehen, was damit zusammen hängt. Dass es weh tun kann und dass da hinterher auch Pflege und so nötig ist und sie dann immer noch sagt, dass sie das will.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6910
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2013, 15:21:19 »
Hier müsste der Wunsch auch über längere Zeit hinweg bestehen. Gespräche über möglichen Schmerzen, das Stechen/Schießen und auch darüber, dass man die Löchter u.U. nie mehr los wird, wären ebenfalls eine Voraussetzung.

Von daher wäre meine persönliche Grenze wohl der 6. Geburtstag, eher noch später.

Bisher kam hier aber der Wunsch nicht auf. Ich habe selbst keine Ohrlöcher, deshalb ist das Thema nicht so präsent.


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22172
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2013, 15:25:09 »
es verlagert sich immer weite rnach hinten S:D ;D

ich hab immer gesagt *wenn sie das über lange Zeit wirklich will* ... dann wurde daraus ein *wenns sie verstehet, was das heißt, so ab 5-6 Jahren)

Mittlerweile sind wir bei *also vor der Kommunion (2-3Klasse) auf keinen Fall* ;D


Aber gut, das Thema kommt hier immer mal wieder, lässt sich mit der einfachen Aussage WIE das gemacht wird und das es weh tut aber immer noch für Monate wieder aus der Welt schaffen und so lange das so bleibt gibts keine Ohrringe S:D :P
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2013, 15:40:35 »
Wir sind da bei Bettina und Nachtvogel.
Bei Emmy half dann im Sommer keine bösen Ausführungen mehr, das das weh tut usw.
Also sind wir auf zum Juwelier und dort wurden sie gleichzeitig geschossen. Sie hat das echt cool gemacht. Alleine hingesetzt, Ohrringe ausgesucht und zack erledigt. :)
Hannah fragt zwar nun auch, aber hier war als Grundsatz immer so 7-8 J. Also sol lange muss sie nun eh warten. :)

Emmely hat die Dinger selbst unter Anleitung gepflegt. Sie sind jetzt 5 Wochen drinn und es ist alles verheilt. :)

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4969
  • Meine Laufmaus
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2013, 16:04:23 »
Ich bin da ja auch ganz bei Euch! Der Wunsch kam jetzt aber schon einige Male, Ihr Beste freundin hat halt auch welche!  ;)

Sie fragte dann letztens , ob Se die haben darf, wenn Sie 6 ist, ich hab Ihr gesagt, ich würds mir überlegen und wollte da schon vorschlagen dass ich 8 besser finden würde.  s-:)

Ich hab Ihr auch gesagt, dass das weh tut und ich kenn ja meine Drama Queen!  ;)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2013, 17:15:23 »
Solange Ronja nicht 3x die Woche und bei jedem Schmuck-Geschäft, Online-Shop oder sonst was jammert, kriegt sie keine  S:D .... nur immer mal so zwischendurch und nur weil die Freundin es hat, würde mir als Grund nicht reichen.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2013, 17:17:30 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10566
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2013, 17:19:17 »
Meine Tochter ist 7 und hat noch keine Ohrlöcher. Bisher hat sie noch nicht danach gefragt und ich werde sie nicht drauf bringen. Wenn sie so mit 12 welche haben will, darf sie. Vorher weiß ich nicht, ob ich das so toll finde.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2013, 17:27:12 »
Leonie hat sie sich lange gewünscht, aber auch ich habe sie darauf vorbereitet, damit sie sich auch bewusst ist, dass es weh tut. Bekommen hat sie die Ohrringe kurz vor der Einschulung mit 6 3/4, allerdings sehhhhhhhhr blöde Idee, weil sie zum Sport immer abgeklebt werden müssen, bzw raus müssen usw  das nervt teilweise schon sehr.
aber wir haben sie in der Apotheke stechen lassen und mir wurde gesagt, die stechen frühestens wenn die Kinder drei sind und das fand ich wirklich super.

lg littlebaby



Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14137
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2013, 18:31:59 »
Wenn der Wunsch wirklich da ist, dann würde ich es zulassen.
Hier war auch kurzzeitig der Wunsch da .. Problem war nur, schwimmen und Sport.
Vor den Schmerzen und der Pflege hätte ich hier keine Angst .. aber der Wunsch ist scheinbar nicht groß genug und taucht immer nur für ein paar Tage auf. Von daher müssen wir uns nicht weiter damit beschäftigen.

Durch EO habe ich gelernt, dass wir es dann beim Piercer machen lassen.
Ich kenne viele kleine Mädels die haben Ohrlöcher und genauso kennen wir Mädels, die sind 10 und haben noch keine.
A. ist jetzt 6 ... wenn der Wunsch wieder aufkommt und länger als ein paar Tage bleibt, dann würde sie welche bekommen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17165
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2013, 18:49:53 »
Ich schließe mich ebenfalls Bettina etc. an: Wunsch muss länger da sein und Verständnis für Schmerzen, Pflege etc. vorhanden.
Meine Tochter will gar keine, daher kein Problem...Sie hat mal gefragt, ob sie welche darf und dann, ob es weh tut..ich habe es wahrheitsgemäß beantwortet (Dass es nun nicht so schlimm ist,aber schon sticht und auch hinterher sicher mal weh tun kann), damit war es erledigt für sie und ich vermute mal, die nächste Jahre wird nicht mal mehr die Frage aufkommen -worüber ich nicht traurig bin  (auch wenn ich es bei länger bestehendem Wunsch so ab 6 wohl sogar erlauben würde  ;))
So weit zu Mädchen.
Auch wenn es sicher einigen sauer aufstößt:Bei Jungs ist meine Grenze da noch höher. Da würde ich es dann erlauben, wenn ich auch Piercings erlauben würde.Also nicht vor 2stelligem Alter (so 14 vielleicht...eher später...)....Mein Sohn hatte mal gefragt, ich habe ihm das ganze erklärt und auch meine GRünde warum und er hat es akzeptiert....Sollte das Thema in einigen Jahren noch mal aufkommen und nicht nur eine kurze fixe Idee sein, muss man eben "verhandeln" und schauen...Aber in den kommenden Jahren bleib ich da definitiv erst mal beim "Nein" (war allerdings auch kein reeller Wunsch meines Sohnes, sondern nur die Frage, ob er denn theoretisch dürfte von meiner SEite aus).
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2013, 19:26:58 von lotte81 »


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2013, 18:52:46 »
Kann ich gut nachvollziehen lotte. Mein Großer (der 15jährige) wollte/will auch einen Ohrring. Den kann er sich stechen lassen, wenn er 18 ist  :-X
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10670
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #12 am: 13. Oktober 2013, 19:10:05 »
Ich wollte mit 15/16 unbedingt ein Nasenpiercing, da haben meine Eltern ganz klar gesagt, dass ich das mit 18 machen lassen darf. Heute bin ich ihnen echt dankbar, dass ich die Entscheidung später selber treffen durfte. Ich hab mich nämlich dagegen entschieden



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17165
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #13 am: 13. Oktober 2013, 19:38:55 »
Ach so, weil du wegen links fragst: Gibts ja einige, aber die betreffen dann eher Kleinkinder, ich vermute mal Emma ist Jahrgang 2006? Was ich aber sagen kann ist, dass die Juweliere und vor allem Piercer hier eh Altersgrenzen setzen. Es wird sicher auch Geschäfte geben, die machen es früher (klar, auch hier sehe ich mal Babys mit Ohrringen oder Kleinkinder), aber die "großen" Geschäfte und grad auch die Piercer haben die Grenze so zwischen 6-10...teils sogar 14......Ich glaube am ehesten macht es hier bei kleineren Kindern sogar einer der Kinderärzte und HNO....Wobei ich davon abraten würde, nachdem grad Ärzte einigen meiner Freundinnen doch sehr schiefe Löcher fabriziert haben  :P :-X
Eine generelle Empfehlung oder gesetzliche Vorgabe gibt es aber nicht.....
Ich selber hatte meine irgendwann Richtung Grundschule (so mit 5?) Erst eins, das tat mir so weh, dass ich aufs zweite dann viele Monate verzichtet habe  S:D und mit nur einem rumlief...als der dann drin war , hab ich eine ALlergie gegens Material entwickelt und hatte lange Zeit sehr viel "Spass" bis er wieder rauskam und die Entzündung erträglich war  :P Allein diese Erfahrung lässt mich doch eher abwarten bei dem Thema


Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #14 am: 13. Oktober 2013, 19:41:37 »
Jana dürfte mittlerweile wenn sie wollte, will sie aber nicht. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5949
  • Pärchenmama :-)
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #15 am: 13. Oktober 2013, 19:42:33 »
Meine hat ihre Ohrringe mit 6,5 Jahren bekommen - quasi als Belohnung fürs Seepferdchen ( sie hatte da ein Tauchproblem  ;) ) und kurz vir den Sommerferien.
Ehrlich, ich würde sie aus heutiger Sicht nicht so kurz vor der Einschulung stechen lassen - entweder mind 6 Monate vorher oder ein paar Jahre später.

Hier müssen die Stecker beim Sport raus, da die es selbst einfach nicht hinbekommt  :-[ muss ich sie jeden Montag und Mittwoch morgens rausmachen und nachmittags dem jammernden Kind wieder reinmachen. Schrecklich, das ist einfach nur schrecklich gerade  :-\ Ich dachte auch immer warten ist besser, jetzt wünschte ich sie hätte sie schon mit 4 beim ersten großen Wunsch bekommen dann hätten wir jetzt keine Probleme  :P

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4969
  • Meine Laufmaus
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2013, 19:44:52 »
danke für die vielen Antworten.

ich werde da nochmal verstärkt drauf eingehen, dass es durchaus am Anfang auch schmerzhaft sein kann.

Und dass es doch eher störend beim sport ist, ist auch ein gutes Argument, werde ich mal anbringen.  :)

Das Thema, das man nicht immer alles haben kann, was andere haben, kommt hier sowieso immer wieder zur Sprache.

@lotte
: Emma ist ja auch erst jahrgang 2008. Ich wäre sowieso nicht auf die Idee gekommen, dass beim Ärzten machen zu lassen. hach Sie ist mir ja auch viel zu Jung dafür.
Ich weiß, dass ich da vor jahren auch mal Artikel zu diesem Thema gelesen hab, aber ich hab keine Ahnung mehr wo.
Und ehrlich, ich kann mir Emma gar nicht vorstellen mit Ohrringe, dass passt irgenwie nicht zu Ihr.



luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3903
    • Mail
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2013, 19:50:44 »
Hier kam der Wunsch neulich auch, habe gesagt, wir machen das irgendwann... jetzt ist es schon wieder vergessen und ich werde es auch nicht mehr ansprechen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17165
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2013, 19:58:21 »
OK, 2008...wie meine Tochter....So rein vom GEfühl her würde ich dann wohl warten...Zumal ich grad noch mit einer Mutter gesprochen habe, die ihren Kinderarzt zum THema befragt hat und der meinte:Definitiv warten bis zum Frühling...jetzt mit Mützen etc. ist das Risiko das Probleme kommen wohl größer....
Was ich grad noch gelesen habe: Unbedingt Titan oder was anderes komplett Nickelfreies nehmen bei Kindern, da das risiko, dass eine Kontakt Allergie entsteht , je jünger das Kind, desto größer ist.....
Das geht mir hier auch so: Ich kann mir an dem Kopf meiner Tochter keine Ohrringe vorstellen...Von daher bin ich auch froh, das das Thema noch vertagt ist bzw. sie gar kein so großes interesse hat (oder sich hat abschrecken lassen durch die Erklärung, wie es gemacht wird)
Was Muse schreibt, stimmt natürlich auch...
Wobei das Problem hier uach nicht gelöst wäre, wenn ich es jetzt machen lasse: In der Kita haben sie auch 2X pro Woche turnen und die Stecken müssen raus! Ausserdem geht sie zum Handball und schwimmen.....Spricht also eher dafür wirklich länger zu warten....Muss ich mir unbedingt für die zukunft merken und mal nachfragen, wie es die Schule handhabt (ich weiss nur, dass sie beim Kitaturnen raus müssen....Schule weiss ich gar nicht....Vermute aber mal da auch)...Und wenn ich mir überlege, ich müsste das derzeit 2-4X pro Woche machen...Nein danke  :o :o :o :o


Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4969
  • Meine Laufmaus
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2013, 20:03:54 »
Also prinzipiell Ohrringe auch beim Piercer machen lassen, so hatte ich das auch noch irgendwie im Kopf.

Ja das mit der schule und dem sport ist ein gutes argument, Emma geht ja auch zum Klettern und bald hoffentlich zum schwimmen.

Mal sehen, wann das Thema wieder aufkommt.



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2013, 20:09:19 »
Nanu, hier wird ja gar nicht gefetzt und gestritten, obwohl es schon 19 Beiträge gibt. Hätte ich bei der Überschrift eigentlich erwartet. Naja, muss ich halt Tatort schauen.  S:D

Ich hab meine mit 4 bekommen. Kann mich nicht mehr daran erinnern, dass ich den Wunsch hatte, aber anscheinend hab ich es mehrmals geäussert, weil ein Mädchen im Kindergarten es hatte. Kann mich aber erinnern, dass ich mit den Schmerzen nicht so gut umgegangen bin und die nächsten paar Tage nur geweint hab und es nicht mehr haben wollte. Danach war ich stolz auf meine Ohrringe.
Jetzt trage ich keine mehr - als Teenager hab ich irgendwie eine Allergie entwickelt.
Kind 2011
Kind 2014
...

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4969
  • Meine Laufmaus
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2013, 20:13:07 »
@Mondlaus: Heute kommt kein TATORT sondern Polizeiruf!  ;) ;D




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2013, 20:15:05 »
@Mondlaus: Heute kommt kein TATORT sondern Polizeiruf!  ;) ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23154
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2013, 20:23:41 »
Unsere Tochter hat über ein Jahr hinweg immer wieder danach gefragt; Mamas Ohrringe bewundert, sie bei anderen Mädchen bestaunt. Immer wieder fragte sie uns, wann sie endlich welche bekommt und dass sie sich das sooooo seeeeehr wünscht.
Wir haben immer wieder gesagt, wenn sie größer ist. Erklärt, dass es weh tut, die Löcher zu bekommen und wie sehr man diese pflegen muss. Irgendwann meinte sie, sie sei nun groß genug. Ein paar Tage vor ihrem dritten Geburtstag bat mich mein Mann, in der Stadt einen Termin dafür auszumachen. Ich tat es, aber obwohl ich wusste, sie versteht wie es gemacht wird und dass es weh tun wird, hatte ich etwas Bauchschmerzen. Aber die hat man vielleicht immer, als Mama?! :P Jedenfalls sprachen wir dann nochmal verstärkt über den Ablauf und die Nachsorge und sie dachte viel darüber nach. Und dann kam sie zu uns und sagte, sie liebt Ohrringe, aber möchte noch warten! Sie sagte es abends vorm Einschlafen und mehrmals über den nächsten Tag verteilt. Und somit sagten wir den Termin ab  :). Sie hat es nicht bereut und nun warten wir einfach, bis sie sich bereit fühlt. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Ab wann Ohrlöcher?
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2013, 20:30:14 »
Die große Tochter war knapp 5 als sie ihre lang ersehnten Ohrlöcher endlich bekam.

Die Kleine hätte sooo gern welche, aber zu viel Angst vor den Schmerzen. Mal sehen, wenn sie soweit ist  ;)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung