Autor Thema: 5kg Süssigkeiten....  (Gelesen 6668 mal)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
5kg Süssigkeiten....
« am: 02. April 2013, 18:02:46 »
....und das sind nur die, die nach dem Sortieren heute übrigen bleiben....

Hallo,
 nun muss ich echt mal fragen: Sind wir die einzigen bei denen es so ist? Ich habe HEUTE nachdem wir eine riesige Ostertüte zusammen hatten, noch Sachen von Halloween, WEihnachten und Karneval weggeworfen (z.b. jede Menge solcher Karnevalbonbons, kleine Popcorntüten, aber auch Schokoladenkugeln von Weihnachten, "Einzelteile".....)

eine Tüte mit bestimmt 3kg flog weg......Teils Sachen, die ,wie gesagt ,schon mind. 6 Monate hier waren.....Und nicht nur "Schrott" , sondern auch Dinge, die ich unter normalen Umständen durchaus essen würde.....aber irgendwie musste ich heute einfach mal PLatz schaffen und habe quasi alles, was nicht super-toll-lecker ist, weggeworfen

übrig bleiben trotzdem noch mind. 5kg "gute" Süssigkeiten  ....bei denen ich mir trotzdem sicher bin, dass sie teils noch Weihnachten hier stehen...... ;D

Ich selber kaufe Nikolaus und Ostern schon gar nichts mehr, weil ich weiss, dass wir Verwandte haben, die massiv übertreiben und dazu noch viele, viele, viele Verwandte, die es nur gut meinen und "Kleinigkeiten" schenken.....

Ist nun ja alles schön und gut, aber was mache ich mit dem Zeug? Wir sind nun wirklich nicht auf Dauerdiät oder verschmähen Süssigkeiten -sicher nicht.... Aber es kommt ja ständig noch was hinzu, wodurch nie Land in Sicht ist....plus, dass man dann ja noch so seine "Lieblingssachen" hat oder zwischendrin mal Appetit und selber auch mal hier und da noch was kauft (und selbst das mache ich wenig)....

Wirklich Hilfe erwarte ich hier gar nicht  ;D ;D ;D ;D Unsere Verwandtschaft ist definitiv unbelehrbar und ihnen die Sachen einfach um die Ohren werfen (DAS würde vermutlich wirken) will ich auch nicht, da sie es ja wirklich nett meinen und die Kinder sich in dem Moment auch freuen....Und dazu kommen dann noch viele liebe Freunde, die die Kinder auch gern beschenken wollen.....und das ist ja auch gut und OK, ich selber verschenke ja auch gern was (auch Süsses) an andere Kinder  ;D

Mich würde mal interessieren wie es bei anderen ist? Sind wir die einzigen ,die immer so viel bekommen (OK , Halloween und Karneval sind natürlich meine SChuld  s-:) ;D) und was macht ihr dann am Ende mit den SAchen.....
Oder hat jemand einen ultimativen Tip, wie er die Verwandten überzeugen konnte?

Letztes Jahr war jeder z.b. der Überzeugung , er habe nur eine Kleinigkeit geschenkt, das ERgebnis nach Ostern und 2 Geburtstagen waren mind 8 grosse Tüten Gummibärchen (die hätten wir in 2 Jahren nicht geschafft! Die musste ich also verschenken.....)

Und was macht ihr mit den Sachen? Kauft ihr dann quasi das ganze Jahr nichts mehr (ich habe heute angekündigt, kein TEil mehr zu kaufen, bevor die Sachen nciht leer sind...wird vermutlich trotzdem bis Weihnachten dauern  ;D ;D ;D) .........Ist vermutlich die sinnvollste Lösung...

« Letzte Änderung: 03. April 2013, 19:40:08 von lotte81 »


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #1 am: 02. April 2013, 18:10:05 »
Wir haben zu Ostern z.B. rein gar nichts an Süßigkeiten hier geholt oder bekommen. Da wir aber auch fast keine weitere Familie haben, fällt das eh weg. Und wir selbst kaufen nichts  :)

Das was es zu Weihnachten gab von der Oma durften wir in den Müll packen weil es nicht gegessen wurde. 

Ich wüsste gar nicht was ich mit so vielen Sachen machen sollte  ;D
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #2 am: 02. April 2013, 18:12:14 »
Ähm.....










Ich würde das ESSEN!  ;D ;D ;D

kroete

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #3 am: 02. April 2013, 18:20:10 »
wir haben heute den Kühlschrank bzw. die Kühlschränke ausgemistet, Ergebnis: eine Mülltüte voll abgelaufener Sachen...
Bei Süßem sortiere ich auch aus, grad nach Weihnachten, St. Martin, Ostern etc. Was hier nicht gegessen wird, bringe ich zur Tafel. Die freuen sich darüber!
der 3-Madl Haushalt:





min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #4 am: 02. April 2013, 18:43:44 »
verschenkt doch kleine teilchen ^^

*tüte aufhalt* ;D

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #5 am: 02. April 2013, 18:47:29 »
Wir haben - trotz Bitte nicht so viel Süßes zu schenken - auch wieder Berge bekommen.
Hier wird das ganz einfach gehandhabt... Hasen (oder zu Weihnachten eben die Weihnachtsmänner) und ein bissl Kleinzeugs behalte ich hier.
Die großen Sachen verwend ich mal zum Backen oder wir naschen mal so was.

Den Großteil nimmt mein Mann mit auf die Arbeit, die freuen sich und das war heute ein knapper Kilo Schoki der da mitgewandert ist...
[/url]

ehemals Fannilein :-)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #6 am: 02. April 2013, 18:51:47 »
@zuz: Prinzipiell ja  ;D ;D ;D und grad mein Mann arbeitet hart dran, aber es wird nicht weniger  ;D

Vermutlich essen wir die Menge auch locker im Jahr...Aber mich stört es so, das nun auf einmal im Haus zu haben  s-:) :P Bzw, was heisst stören....ich staune und wundere mich eher  ;D

@Pedi: Doch, ich würde schon Schokolade holen und sie wird auch gern gegessen. Aber eher so was wie einen Hasen....und nicht 7 pro Kind  ;D

Im übrigen hab ich eben noch 3 Tüten Gummibärchen entdeckt und noch was, was ich vergessen hatte  s-:).....man kann auf die 5 kg also nicht 1kg drauf rechnen

@Fannilein: Stimmt...meinem Mann mit zur Arbeit geben...das ist eine gute Idee.....


Tafel: Gibt es hier zwar, aber nicht grad vor der Haustür......Dürfen die denn so "lose" Sachen annehmen?

@mine  ;D ;D ;D ;D wie gesagt, verschenken ja

und zu den Süssigkeiten kommen noch über 30 gekochte Eier  ;D ;D

und das nächste Problem sind natürlich die Kinder, die nix hergeben wollen  ;D ;D ;D ;D Mein Sohn war eben ziemlich meckrig als er die "Müll" Tüte entdeckt hat  s-:)


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #7 am: 02. April 2013, 18:54:45 »
also meine leute schenken ja auch immer so massig viel süßigkeiten und ich kauf dann einfach nix mehr... Aber Gummibärchen gehn hier immer.... die wären schnell alle und normale Schoki würd ich zu kaltem Hund verarbeiten einschmelzen und mit Butterkeksen schichten... sehr lecker...

den rest.... würd ich ins büro mitnehmen, da hätt ich hilfe beim naschen....

Samika

  • Gast
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #8 am: 02. April 2013, 18:55:27 »
Her damit! ;D Klingt nach meiner Wochenration :-[ ;D

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #9 am: 02. April 2013, 18:58:45 »
@Samika  ;D ;D ;D ;D

Vermutlich liegt das Hauptproblem dann wirklich darin, dass ich noch dazu kaufe.....Ich lasse das nun mal und gehe eisern an unseren Lieblingsnaschereien vorbei bis die Sachen leer sind...und bin mal gespannt wie lang es dauert bis es leer ist....ich werde mal berichten  ;D

@Kajuscha: Aber so viele? Grad von Gummibärchen wird mir z.b. total schnell übel und die Kinder essen mal so ein kleines Tütchen oder eine Hand voll normaler Gummibärchen....da halten 8 Tüten ewig....
und bei mir wandeln sich 100g Süsskram sofort in 1kg Fett um.....fieser Weise  :-( :P


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #10 am: 02. April 2013, 19:00:27 »
oooch so ne normalgroße tüte gummibärchen hält hier im schlimmsten fall einen abend, im besten 3 tage *lach*

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #11 am: 02. April 2013, 19:08:15 »
OK  ;D ;D ;D ;D Ich will nun nicht sagen, dass so was hier NIE vorkommt  ;D ;D ;D ;D Aber wie gesagt, ich muss da z.b. auch echt aufpassen mit dem GEwicht  :-\  :P :P und bekomme schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich abends so was in der Grössenordnung einer Hand voll Lakritz oder 2 Stücke Kinderschokolade esse  :-\
und heute mittag hab ich z.b. die Ohren eines kleinen Lindhasen gegessen , mein Sohn eine kleine Tüte Flips (Karneval  ;D) und meine Tochter einen Lolli.....Mehr wird hier in der Regel nicht über Tag "genascht"...zumal die Oma z.b. noch Waffeln gebacken hatte  ;D s-:)

Aber wie gesagt, mein Mann arbeitet dafür hart dran , die Mengen leer zu bekommen..


kroete

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #12 am: 02. April 2013, 19:12:26 »
Tafel: also hier ist das kein Problem...würde einfach mal nachfragen. Da hat man wenigstens nicht ein allzu großes schlechtes Gewissen....
der 3-Madl Haushalt:





lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #13 am: 02. April 2013, 19:17:05 »
werde ich beim nächsten Mal dran denken, bevor ich wegschmeisse...wegwerfen können die es ja immer noch, wenn sie es nicht weggeben dürfen....

Wie gesagt, vermutlich und vielleicht essen wir diese Menge sogar irgendwann mal auf.....Aber es ist einfach so viel auf einmal und die nächsten Feiern lassen ja nie lang auf sich warten  :-\ d.h. es wird nie weniger  s-:)

und auch wenn das nun vielleicht nicht so klingt, aber wir essen wirklich auch Süssigkeiten  ;D und sehen auch nicht nach nur ROhkost aus  s-:) s-:)


kroete

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #14 am: 02. April 2013, 19:19:58 »
ich hab an Ostern auch gedacht, die hätten wieder ne SChokofabrik geplündert....hab auch noch Kram von Weihnachten und Tüten von Karneval s-:) ;D ;D ;D ;D
der 3-Madl Haushalt:





lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #15 am: 02. April 2013, 19:21:41 »
ich hab an Ostern auch gedacht, die hätten wieder ne SChokofabrik geplündert....hab auch noch Kram von Weihnachten und Tüten von Karneval s-:) ;D ;D ;D ;D
da bin ich ja froh,d ass es anderen auch so geht....
Wir haben aber auch eine echt grosse Verwandtschaft.....Und im März sind 3 Geburtstage (meiner und beide Kinder) und eben Ostern.....
Aber ja, wie gesagt, WEihnachts- und Karnevalssache waren eben auch noch da....Man kann also davon ausgehen, dass wir länger als 6 Monate für die Mengen brauchen  s-:)


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #16 am: 02. April 2013, 19:22:32 »
oh ja, kenn ich... s-:)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #17 am: 02. April 2013, 19:54:45 »
Kenne ich auch zu gut ;D

Unsere Lösung:
Wir kaufen selbst nichts mehr (notfalls bis Weihnachten ;)) und ansonsten geht eine große Ladung mit meinem Mann zur Arbeit...da wird ALLES gegessen ;D



Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #18 am: 02. April 2013, 19:55:18 »
 ;D ;D ;D ;D
Ich habe gestern Abend auch die Süßigkeitenschublade vom Weihnachtskram befreit :P!

Wir bzw. die Jungs haben auch wieder so viel Süßes bekommen, vor allem meine Schwiegermutter kennt da echt keine Grenzen s-:)!

Habe Einiges nun erst mal weggepackt, ein paar Teile werden sicherlich verschenkt und der Rest wird nach und nach vertilgt!

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #19 am: 02. April 2013, 19:58:58 »
Kenne ich auch zu gut ;D

Unsere Lösung:
Wir kaufen selbst nichts mehr (notfalls bis Weihnachten ;)) und ansonsten geht eine große Ladung mit meinem Mann zur Arbeit...da wird ALLES gegessen ;D

Genauso läuft`s hier auch... 

@hector
da sieht man mal wie verfr*** die Leute in dieser gewissen Straße sind  ;D ;D  ;) ;)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #20 am: 02. April 2013, 20:02:01 »
Dann bin ich mal gespannt, wie lang wir nun dran essen, wenn ich wirklich nichts Neues kaufe....Vielleicht bin ich ja nachher schockiert, weil schon in 2 Wochen alles leer ist  ;D ;D ;D



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #21 am: 02. April 2013, 20:04:38 »
Ich sortiere die Süssigkeitenschublade regelmässig aus und nehme das Zeug - was nicht abgelaufen ist - dann mit in die Arbeit.

Ansonsten kaufe ich jetzt erst mal nix Süsses. Wir haben aber eh das Glück, dass wir in der Verwandschaft auf der einen Seite nur Markenkäufer haben und wir also Lindt Kindereier, Ü-Eier und Smartieseier haben. Auf der anderen Familienseite haben wir Einhalt geboten und da gab es jetzt Lindt- und Ü-Ei-Hasen, Ü-Eier und nur wenig kleine billige Schokieier. Ach ja, und 2 300g-Packen Gummibären.
Die billigen Schokoeier mögen nämlich die Kids irgendwann auch nimmer...

Bei guter Schokolade gibt es ja noch diverse Verwendungsmöglichkeiten. Sei es backen, Schokofondue oder eben pur essen.

Bewährt hat sich bei uns die Süssigkeitenbox. Da kommt so loses Kleinzeug immer rein. Da dürfen die Kinder abends als Nachspeise was essen, oder sie dürfen da auch so mal was naschen.
Da hat man den Überblick und ich kaufe erst wieder wenn die Box und die Nachfülltüte leer sind.
 



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #22 am: 02. April 2013, 20:14:33 »
Zum Fondue mal eine Frage: Haben wir letztens gemacht, hatten so Schokolade extra bekommen.....dann habe ich am Ende mit normaler Schoki noch mal auffüllen wollen und es wurde so bröslig  :-\ :-\ :-\ Lags an der SCHokolade oder eher Temperatur? Oder was anderes....Das wäre nämlich in der Tat gute Verwendung...bestimmt lecker mit Kinderschokolade auf Obst  :D

Kann man mit Gummibärchen auch backen  ;D Sonst macht ich am besten mal einfach einen Kuchen mit viel bunter Deko ...das ist noch eine Idee......


Cosima

  • Gast
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #23 am: 02. April 2013, 20:34:47 »
;D

Ich dachte, WIR haben viel!

;D

...aber ihr habt ja noch viiiel mehr!!! *kreisch*

LG Cosima

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:5kg Süssigkeiten....
« Antwort #24 am: 02. April 2013, 20:42:11 »
Hier läuft das so, dass alles, was für die Kinder zuviel ist, von uns gegessen wird ;D
Schoki vorrangig von mir, Gummizeug eher von meinem Mann.
Wegschmeißen tu ich nur selten, dann Billig-Zeug von Karneval und sonstige Billig-Schoki (bekommen wir aber nur sehr selten geschenkt). Allerdings reicht das, was es bei uns insgesamt Ostern gab, an die Ration von 1-2 Monaten, was hier so verputzt wird ;D Weniger die Kinder, die haben zwar volle Süßigkeiten-Körbchen an ihren Plätzen am Esstisch stehen, greifen da aber gar nicht so oft rein. Aber ich selbst könnte ohne Schoki gar nicht leben, ich geh ja nach Ostern/Weihnachten auch immer noch los und kaufe Lindt zum halben Preis :)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung