Autor Thema: 3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?  (Gelesen 9699 mal)

dochschwanger

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 914
3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« am: 04. Juni 2012, 10:58:44 »
Hallo,

wir haben zwei Kleinkinder (2 1/2 Jahre und 4 1/4 Jahre). Wir grübeln nun schon einige Monate rum, ob wir noch ein drittes Kind möchten.

Eines unserer Probleme ist das Auto. Wir haben einen Mazda 5. Passen da hinten 3 Kleinkinder rein? Wenn ja, wie könnte man das machen? Habt ihr eine Ahnung?

Lg,
Anja






<



lacillia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 164
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #1 am: 04. Juni 2012, 11:09:12 »
Hi.

Die frage haben wir uns auch stellen müssen, allerdings bei einem anderen Auto. Mein Mann hat von Auto Bild so eine tolle liste, wo viele Autos getestet wurden mit drei Kindersitzen.
Beim Mazda 5 steht, dass es knapp geht. Ich würde es allerdings selbst noch mal testen. Ihr habt ja vielleicht noch euren maxicosi oder könnt euch einen ausleihen?


deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #2 am: 04. Juni 2012, 11:11:17 »
Hi Du, um das beurteilen zu können, müsste man einen Mazda 5 und zwei Kleinkinder sowie ein Baby für hinten zum Transportieren haben. :) Habe ich beides nicht. Ich kann Dir nur sagen, wir haben einen Zafira und vor drei Jahren (das wäre ungefähr von den Sitzen Dein Status jetzt) hätte kein Babycarrier mehr zwischen die beiden vorhandenen Sitze gepasst.

Keine Ahnung, ob Dir das hilft. Ich persönlich würde einfach mal ausmessen  ;D Oder? :) Also vorausgesetzt, das Auto ist für ein drittes Kind ausschlaggebend.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

lacillia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 164
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #3 am: 04. Juni 2012, 11:14:41 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #4 am: 04. Juni 2012, 11:15:37 »
fahr zu irgendwem der nen Maxi Cosi hat und probier es aus ;)

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #5 am: 04. Juni 2012, 11:20:58 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

vergleichst du mehrere solcher Listen wirst du feststellen, dass für ein und das selbe Auto ganz unterschiedliche Ergebnisse rauskommen...Keine Ahnung wie die das machen  s-:) :P


Grundsätzlich ist es so:

wenn hinten nur eine RückBANK ist, geht es NICHT oder nur ganz schlecht (und das geht auf Kosten der Sicherheit, vor allem des Kindes in der Mitte!)

Hat das Auto 3 einzelne Sitze hinten, geht es!
zB beim Peugeot Partner, Peugeot 307sw, Citroen Berlingo, Toyota Corolla Verso oder so der Fall...

Oder halt die grossen 7-Sitzer... wobei da auch wieder ACHTUNG...Sitz 6 und 7 hinten sind eher Notsitze und von der Sicherheit eigentlich nicht für den dauerhaften Transport eines Kindes gedacht, schon garnicht mit Stühlchen
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #6 am: 04. Juni 2012, 11:29:06 »
Keine Ahnung wie es beim Mazda ist, das musst du testen....wir haben mittlerweile "nur noch" die letzte Stufe Sitz (also über den Normalen Gurt) und selbst da würde KEIN dritter reinpassen..... schon allein nicht, weil in der Mitte nur ein Beckengurt ist ...aber auch rein vom PLatz her - keine Chance. Absolut nicht...ist aber ein VW Golf -hilft dir also nix.
Wir haben auch schon geschaut und im ENdeffekt geht es bequem nur bei solchen autos wie dem Caddy...wie Nachtvogel schreibt: wenn sie drei abgetrennte Sitze hinten haben!....
Zafira haben wir uns auch angeschaut - da gibt es zwar die "NOtbank" (falls die Sitze je nach MArke nicht nebeneinander passen), aber dann keinen Kofferraum mehr  s-:) oder kaum noch...also auch eher unpraktisch....
Ich meine beim Touran geht es ohne die NOtbank ausklappen zu müssen...jedenfalls kenne ich mehrere Familien mit 3 Kindern und Touran  :)

Ach so: was du beim Messen bedenken solltest, ist dass deine Kinder bis das Baby da ist, sicher keinen Sitz mit 5Punkt Gurt mehr brauchen (oder die Kleine nur noch eine gewissen Zeit)
Bekannte von mir haben es so gemacht,als überraschend Zwillinge kamen, dass die Mama bei Fahrten zusammen immer hinten in der Mitte sitzt und ein Kind vorne.... Geld für ein neues (grosses) Auto hatten sie nicht und die Mama ist klein und dünn, da ging das...bei uns wäre das keine ALternative...ich bin weder klein und dünn, womit zum einen mein Mann nix mehr im Rückspiegel sehen würde, wenn ich dauerhaft hinten bin und mein Hintern passt auch kaum in die Mitte zwischen 2 Sitzen...das geht mal 10min, aber sicher nich 8 Stunden in den Urlaub  ;D s-:)


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #7 am: 04. Juni 2012, 11:30:07 »
Huhu,

also in unserem Mondeo ginge es - kommt aber drauf an, mit welchen Sitzen. 2 x Maxi Cosi Priori und Maxi-Cosi Babyschale würde ich reinkriegen. Aber echt Millimeterarbeit! Wir hatten für Emma ne Kiddy Maxi Pro Babyschale, ich glaub, die wäre zu ausladend.

*Blümchen*

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #8 am: 04. Juni 2012, 11:30:39 »
Du solltest auf jeden Fall vor dem Kauf der entsprechenden Sitze die selbigen probeweise einbauen!



D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #9 am: 04. Juni 2012, 11:34:21 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

Im Zafira gibt es im Kofferraum aber noch zwei weitere Sitze, die man ausklappen und voll nutzen kann (also keine Behelfs/Not-Sitze, sondern vollwertige) - vermutlich ist es so gemeint. Ein drittes und viertes Kind hat somit Platz ;)





Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #10 am: 04. Juni 2012, 11:37:31 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

Im Zafira gibt es im Kofferraum aber noch zwei weitere Sitze, die man ausklappen und voll nutzen kann (also keine Behelfs/Not-Sitze, sondern vollwertige) - vermutlich ist es so gemeint. Ein drittes und viertes Kind hat somit Platz ;)

ja aber dann haste keinen Kofferraum mehr und 3 Kinder und kein Kofferraum ist ja auch keine Alternative  ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #11 am: 04. Juni 2012, 12:06:32 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

Nun, wir haben den Zafira aus dem Jahr 2005. Keine Ahnung zunächst wie die Bemassungen heute sind, also bei den aktuellen Modellen. Und ich denke wirklich, dass es da auf einige wenige cm ankommt und ganz klar auf die Fabrikate der Sitze. Die unterscheiden sich teils doch gewaltig bei der Auflagefläche auf dem Sitz. Ich würde wie schon geschrieben... ausmessen und besser noch mit den Sitzen ausprobieren.

Ach so, habe jetzt nachgelesen. Klar, wir haben natürlich die offiziellen Sitze hinten. Aber um diese ging es wohl nicht. Also zumindest macht es keinen Sinn, die mitzuzählen, denn für eine Fanmilie mit 3 Kindern braucht man beim kleinsten Ausflug doch schon den verbleibenden Stauraum hinten, also wenn die Sitze ausgeklappt wären.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 12:10:00 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #12 am: 04. Juni 2012, 12:08:12 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

vergleichst du mehrere solcher Listen wirst du feststellen, dass für ein und das selbe Auto ganz unterschiedliche Ergebnisse rauskommen...Keine Ahnung wie die das machen  s-:) :P

...mit unterschiedlichen Kindersitzen testen. Oder zwei Zafiratypen, gibt doch auch den 7Sitzer.

Also im Corsa passt es definitiv NICHT und in unserem Astra auch nicht - def. ein Punkt gegen ein weiteres Kind.
Im Frontera meiner Eltern würde es auch nicht passen.

Würde bei uns ein drittes kind einziehen würde ich beim Autokauf die entsprechenden Sitze mitnehmen und ausprobieren - beim Corsa Kauf hab ich auch schon Fines Kindersitz und den Buggy im Kofferraum getestet - hätte das nicht gepasst, hätte es ein anderes Auto gegeben s-:)

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #13 am: 04. Juni 2012, 12:27:32 »
Kommt auch immer auf die Kindersitze an. Die einen sind breiter als die anderen.

Wenn ich mit meiner Freundin mit einem Auto fahre, haben wir 3 Kinder, 2 Erwachsene. Alle 3 Kindersitze hinten klappt nicht. Wir lösen es immer so, dass ein Kind mit Kindersitz auf dem Beifahrersitz sitzt und ein Erwachsener sitzt hinten auf dem Mittelsitz. Das geht dann. Aber als Dauerlösung fänd ich das jetzt auch nicht ideal...  :-\

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #14 am: 04. Juni 2012, 12:28:54 »
Wir lösen es immer so, dass ein Kind mit Kindersitz auf dem Beifahrersitz sitzt und ein Erwachsener sitzt hinten auf dem Mittelsitz. Das geht dann.
Das geht im Frontera auch, im Astra nur bedingt und mit ganz schmalem Beifaherer, im Corsa gar nicht.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #15 am: 04. Juni 2012, 12:41:51 »
Wir lösen es immer so, dass ein Kind mit Kindersitz auf dem Beifahrersitz sitzt und ein Erwachsener sitzt hinten auf dem Mittelsitz. Das geht dann.
Das geht im Frontera auch, im Astra nur bedingt und mit ganz schmalem Beifaherer, im Corsa gar nicht.

wollt ich grad sagen, geht auch nicht in allen Autos ;)

in meinem Yaris ist das unmöglich

im ASX von Kevin, was ja ansich schon ein grosses Auto ist, geht es so grade...Wenn die Person schmal ist und für ne kurze Strecke, ok... 4Stunden kann so KEINER sitzen  ;D

bei meinen Eltern im Volvo V50 geht es im Übrigen auch nicht, bzw kaum, genau so wie im Seat Ibiza von Schwiegers ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

mausebause

  • Gast
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #16 am: 04. Juni 2012, 13:06:19 »
Ist das der 5-er Mazda mit den Schiebetüren? Ich meine, dass das passt, würde mich aber nicht drauf festnageln lassen...
Bei unserem Zafira hätte es nicht gepasst - außer wir hätten die Sitze im Kofferraum dazugenommen, nutzt aber ja nix, wenn man den KiWa mitnehmen muss..
Generell klappt es glaube ich immer gut, wenn die Sitze auf der Rückbank geteilt sind, nicht aneinanderhängend..

lacillia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 164
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #17 am: 04. Juni 2012, 14:06:04 »
Wär ja blöd wenn die das mit den zusätzlichen sitzen beim Zafira getestet hätten. Ohne oder mit eingeschränktem Kofferraum geht ja mal gar net!

Ich fahr jetzt nen Berlingo. Da passt es. Laut unserer liste sogar gut. Ich finde es allerdings ziemlich knapp. Durch die höhe des Autos für mich auch ziemlich schwierig und fummelig mit den Gurten. Wenn ich allein mit den Kindern unterwegs bin, kommt Romy immer nach vorne.

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3156
    • Mail
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #18 am: 04. Juni 2012, 14:13:58 »
Wir haben das vor 3 Jahren getestet, als wir auf der Suche nach einem neuen Auto waren.
Mazda 5 ging nicht. Der mittlere Sitz war (beim damals aktuellen Modell) viel zu schmal.

Richtig gut ging es beim Citroen Grand C4 Picasso - gänzlich ohne Fummelei. Der wurde es dann auch.

Grüsse
BiDi

Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1063
  • erziehung-online
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #19 am: 04. Juni 2012, 14:15:40 »
packt eure beiden vorhandenen kinder in das auto, und schaut ob da noch ein maxikosi zwischenpassen würde(vorrausgesetzt in der mitte gibt es einen gurt). wenn nicht ist das auto überhaupt auf fünf leute zugelassen? wenn ja sollten da auch drei gurte hinten sein und es sollte noch passen denke ich.

edit , der mazda 5 ist doch für SIEBEN leute ausgelegt? oder? nicht? also eine zweite rückbank? sollte das nciht passen?
« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 14:17:18 von KoenigRaffzahn »
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Susi+Emily+Lena

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1422
  • Wunschkind Nr. 3 gelandet:)
    • Mail
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #20 am: 04. Juni 2012, 14:21:21 »
Ford Galaxy, da haben alle drei inkl. Kindersitz sehr gut Platz. Die grossen haben den Cybex Solution und der kleine sitzt im Römer. Im Moment hab ich nen Touran von meinen Eltern und es ist eine reine Katastrophe. Sitze passen zwar mehr oder weniger nebeneinander aber das anschnallen ist grausam :P







melly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2773
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #21 am: 04. Juni 2012, 14:23:08 »
Wir hatten einen Mazda 5 und haben uns ein anderes Auto gekauft als Nele kam. Es passt definitiv keine Babyschale dazwischen wenn die beiden anderen Sitze auch mit Kindersitzen belegt sind. Wir hatten zwar einen 7Sitzer aber erstens sind das hinten wirklich eher Notsitze und zweitens hat man dann ja keinen Kofferraum mehr.


LG

Melly

Du kannst Kindern deine Liebe geben, aber nicht deine Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #22 am: 04. Juni 2012, 14:30:00 »
also der Mazda 5 war vor einigen Jahren auch einer unserer Favoriten, wir haben uns genau wegen dem Mittelsitz dagegen entschieden, keine Ahnung ob sie den mittlerweile überarbeitet haben, aber damals (2005) hätte es mit 3Kindersitzen nicht gepaßt und der Mittelsitz war doch auch soweit ich mich erinnere nur so ein Behelfssitz, also ganz schmal
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7874
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #23 am: 04. Juni 2012, 14:31:37 »
Echt, in den Zafira hätte das net gepasst? Laut liste sollten da gut drei Kindersitze reinpassen. Den würde ich auch als nächstes habe wollen, wenn mein Auto nicht mehr ist...

Doch, passt. Zwar mit Trick 17 und immer der gleichen Reihenfolge, aber es geht. Zafira ist Baujahr 2006.

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:3 Kleinkinder hinten im Auto. Geht das?
« Antwort #24 am: 04. Juni 2012, 14:32:41 »
nur mal als denkanstoß
egal ob die sitze passen oder nicht, bei unserem auto (passat kombi) hat der mittlere sitz nur einen beckengurt und da braucht man dann auch den entsprechenden sitz für.

wir haben ja auch alle 14tage 3 kinder und da sitzt die große von meinem freund in der mitte mit dem beckengurt gesichert, eine sitzerhöhung würde nicht hinpassen und zu dem ist das anschnallen nur mit beckengurt bei einer sitzerhöhung verboten.
wenn wir nicht alle zusammen fahren sitzt ein kind vorne.

lg littlebaby



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung