Autor Thema: 2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa  (Gelesen 10107 mal)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23249
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Das ist so grauenhaft.  :'(

Du armes, kleines Maeuschen.  :'(

Unendlich viel Kraft fuer dein Schwesterchen und deine Eltern. Und allen Kindern und Erwachsenen, die es mitansahen und helfen wollten.  :-[
Moege Gott den Verantwortlichen  :-\ die Kraft geben, damit zu leben. Ich hoffe, es war ein Unfall und nicht mit einem kluegeren Einbau zu vermeiden. :-[

http://de.nachrichten.yahoo.com/zweij%C3%A4hrige-stirbt-nach-unfall-kindergarten-134137120.html
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5820
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #1 am: 03. April 2012, 09:30:14 »
 :'(





lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #2 am: 03. April 2012, 09:31:09 »
 :'( :'( oh nein, das tut mir so leid...armes kleines mäuschen, wie traurig :'(
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #3 am: 03. April 2012, 09:34:12 »
Ja, meine Schwester erzählte es mir gestern. Betroffen sind sehr gute Freunde (oder Verwandte, hab nicht gut zugehört) ihres Trauzeugen, wir sind hier alle erschüttert. Wenn ich das richtig verstanden habe, wurde die kleine zunächst wiederbelebt (Luftröhrenschnitt) um dann im Krankenhaus den Hirntod festzustellen. Schrecklich, einfahc nur schrecklich.
« Letzte Änderung: 03. April 2012, 09:36:24 von blume8 »

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #4 am: 03. April 2012, 09:36:42 »
Oh, mein Gott  :'( :'(

Samika

  • Gast
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #5 am: 03. April 2012, 09:37:41 »
 :'( :'( Wie schrecklich :'(

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #6 am: 03. April 2012, 09:38:01 »
 :'( :'(
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

mausebause

  • Gast
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #7 am: 03. April 2012, 09:38:22 »
Hab es gestern noch gelesen...furchtbar... :-[

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11090
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #8 am: 03. April 2012, 09:48:08 »
Ich habe es gestern im Fernsehen gesehen, der Vertreter des Trägers war sichtlich geschockt... Mir tun alle Beteiligten sooo unendlich leid, die anwesenden/befreundeten Kinder, die Erzieherinnen, die Eltern/Familie...

Unvorstellbar, man gibt morgens sein Kind im Kiga ab und kommt mittags um es abzuholen und es lebt nicht mehr...  :'( :'( :'(



Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #9 am: 03. April 2012, 10:01:22 »
 :'( :-[
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23249
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #10 am: 03. April 2012, 10:13:57 »
Die Erzieherinnen tun mir auch ganz besonders leid. Sie koennen absolut nichts dafuer und trotzdem wird es Menschen geben, die fragen: "Wo waren Sie?"
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

♥Nicole♥

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 588
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #11 am: 03. April 2012, 10:31:15 »
So tragisch... :'(

Ich habe während meines KiTa - Praktikums auch einen schweren Unfall miterlebt, der Gott sei Dank nicht so schrecklich ausging und weiß, dass es teilweise unvermeidlich ist, dass in einem Raum keine Aufsicht ist, zumindest kurzzeitig. Es wäre wünschenswert, dass die Personalverantwortlichen einmal Konsequenzen aus solch schrecklichen Ereignissen zieht und den Personalschlüssel in KiTas verbessert... :-[
« Letzte Änderung: 03. April 2012, 10:36:10 von Nicole »

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #12 am: 03. April 2012, 10:34:08 »
Oh Gott, wie furchtbar. Mir tut auch die Erzieherin leid und doch würde wahrscheinlich jede Mutter ihr de Schuld geben, wenn das eigene Kind so sterben muß  :-\
Arme Eltern und Schwester  :'(
 


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11090
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #13 am: 03. April 2012, 10:38:25 »
@Nicole grundsätzlich gebe ich dir Recht, es sollte mehr Erziher geben pro Gruppe. Aber nicht aus dem Grund, dass in jedem Raum ein Erzieher aufpasst, sondern damit sie mehr mit den Kindern machen können, Kleingruppenarbeit, Ausflüge, speziellere Förderung für einzelne Kinder in Kleingruppen etc. Ich finde es absolut wichtig, dass die Kinder auch mal ohne Erwachsene spielen können, sich zurückziehen können. Solche tragischen Unfälle wird es immer mal wieder geben, sie sind schrecklich und furchtbar, aber man wird sie nicht immer verhindern können. Da kommen so viele unglückliche Umstände gleichzeitig zusammen, so etwas kann auch zuhause passieren, während man als Mutter gerade nebenan ist...



Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23249
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #14 am: 03. April 2012, 10:40:08 »
Also in unserem Kindergarten duerfen die Vorschulkinder auch mal alleine im Flur Kaufladen oder Aehnliches spielen. Alleine auf Toilette gehen die Kinder doch auch! Haende waschen etc. .... Ach, selbst WENN man mit im Raum ist, koennen leider solche schlimmen Dinge passieren. Wer weiss das besser, als eine Mama oder ein Papa?
Es ist einfach schrecklich. :(
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

♥Nicole♥

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 588
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #15 am: 03. April 2012, 10:50:48 »
@Jen und Honigbluete: Da habt ihr vollkommen Recht. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Kinder in einem bestimmten Alter nicht allein im Turnraum spielen sollten, wo die Unfallgefahr aufgrund hoher Spielgeräte einfach eine andere ist, als in einem normalen Gruppenraum. Und bei uns war es tatsächlich so, dass das oft vorkam, einfach weil das Personal gefehlt hat.

Der kleine Junge, den ich oben erwähnte, kletterte auf eine Sprossenwand, die nicht für die Kinder freigegeben war und fiel aus 2m Höhe auf den Boden. Das hatte schon schlimme Folgen und hätte durchaus vermieden werden können.

Ich weiß, dass man Kinder nicht vor allem beschützen kann, aber ich bin trotzdem der Meinung, dass das Gefahrenpotenzial teilweise mininmiert werden könnte.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53138
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #16 am: 03. April 2012, 10:52:11 »
Einfach nur furchtbar traurig  :'( Für alle! Ich möchte nicht in der Haut der verantwortlichen Erzieherin stecken. Nicht mal wegen der Anklage, sondern einfach wegen der ganz moralischen Seite. Ich glaube, dass die Arme keine Strafe mehr braucht. Und es ist wie viele sagen, selbst daheim sind die Kinder nie jede Sekunde beaufsichtigt. Schrecklich, einfach sehr tragisch!

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #17 am: 03. April 2012, 11:02:42 »


... und bei uns sind schon Unfälle passiert, bei denen ich daneben stand und aufgepasst habe... Unfälle passieren einfach.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #18 am: 03. April 2012, 11:22:21 »
Oh Gott, sowas will ich gar nicht wissen :-\

Das arme Kind,die arme Familie... und auch die arme Erzieherin.

Aber normalerweise müssten Spielgeräte doch sicher sein, dass sowas nicht passieren kann.
Kind 2011
Kind 2014
...

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #19 am: 03. April 2012, 11:33:52 »
Bei uns in der Zeitung steht, dass sowohl gegen die Erzieherinnen wegen Aufsichtspflichtverletzung und gegen diejenigen, die das Teil aufgebaut haben, ermittelt wird. Mein Mann hat es gestern abend in der Aktuellen Stunde bzw. dem Münsterlandmagazin gesehen.

Nanouk321

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #20 am: 03. April 2012, 12:13:11 »
Sowas ist echt schrecklich und auch ich möchte nicht in der Haut der verantwortlichen stecken! Ich glaube die werden sich auch echt Vorwürfe machen, auch wenn sie eigentlich nicht Schuld sind! Habe selber ein Jahr Praktikum in einem KiGa gemacht und weiß aus eigener Erfahrung das man nicht immer mit den Kindern in einem Raum sein kann. Und auch wenn man mit den Kindern in einem Raum ist hat man nicht immer alle im Blick weil sie Verstecken spielen oder man sich gerade mit einem anderen Kind beschäftigt oder einer Kleingruppe!

 Musste gerade an einen Vorfall im Kindergarten meines Bruders vor ca. 18 Jahren denken! Damals waren die Kinder draußen am spielen iund es gab dort so eine Reifenschaukel, wo ein Reifen an einem schrägen Balken befestigt war! mein Bruder und drei andere Kinder waren dort am schaukel. Kurz nachdem mein Bruder und zwei seiner Freunde von der Schaukel runter sind ist der Balken zusammengebrochen und dem Jungen der noch auf der Schaukel saß auf den Kopf gefallen. Er wurde mit Hubschrauber abgeholt und ist dann im Krankenhaus an seinen Verletzungen verstorben. Das war damals echt schrecklich und mein Bruder hatte echt lange damit zu kämpfen, er hat es ja mit angesehen wie es passiert ist! Und sagte damals immer wieder das er Glück gehabt hat weil er rechtzeitig runter ist von der Schaukel !

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23249
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #21 am: 03. April 2012, 14:17:14 »
Und jetzt das schlimme Unglueck von Vater und Sohn mit dem Traktor... Der Junge wurde eingeklemmt und vom Zug erfasst.  :'( :'( :'( :'( :'(
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6952
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #22 am: 03. April 2012, 15:20:00 »
schrecklich so ein unfall, aber ganz ehrlich, wenn das 2-jaehrige kind sich zwischen decke und kasten einklemmen kann, dann sollte ne erzieherin anwesend sein...PUNKT! da habe ich kein verstaendnis!

 :-\
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Bluemoon 69

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1176
    • Mail
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #23 am: 03. April 2012, 16:05:43 »
Einfach nur furchtbar traurig  :'( Für alle! Ich möchte nicht in der Haut der verantwortlichen Erzieherin stecken. Nicht mal wegen der Anklage, sondern einfach wegen der ganz moralischen Seite. Ich glaube, dass die Arme keine Strafe mehr braucht. Und es ist wie viele sagen, selbst daheim sind die Kinder nie jede Sekunde beaufsichtigt. Schrecklich, einfach sehr tragisch!

da unterschreibe ich voll und ganz
 :'( :'( :'(

Das Schlimme ist, immer wenn was passiert, wird nachgedacht, das der Abstand nicht ordungsgemäss (kindersicher )war.... :-[ :-(
« Letzte Änderung: 03. April 2012, 16:13:04 von Bluemoon 69 »

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:2-jaehrige stirbt nach einem Vorfall beim Spielen in der KiTa
« Antwort #24 am: 03. April 2012, 17:32:19 »
In unserem Kindergarten gibt es ständig sehr sehr strenge TÜV Kontrollen was die Spielplatzgestaltung etc. angeht. Alle stöhnen immer, wie streng die doch sind, und das dadurch die Umgestaltung des Spielgeländes sehr schwierig ist. Aber wenn ich von solchen Unfällen höre, bin ich sehr froh das hier so sehr darauf geschaut wird.  :-\

Ich hoffe, die Familie kann irgendwann mit dem Verlust einigermassen fertig werden.  :-[


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung