Autor Thema: "Schatzsuche" bei Nachtwanderung - ohne große Vorbereitung  (Gelesen 2783 mal)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Hat jemand eine Idee, wie ich eine Mini-Schatzsuche ohne Vorbereitung in eine Nachtwanderung integrieren kann?

Der "Schatz" ist eine DVD, die dann nachher noch angeguckt wird. Ein Herzenswunsch, die Große ist total traurig, dass heute nichts in der Post war. Ich hab sie gestern schon abgefangen und möchte sie ihr während oder nach der Nachtwanderung geben.

Bisher fällt mir nur ein: auf den Kindersitz legen, damit sie nach der Nachtwanderung gefunden wird. Oder irgendwie am Auto verstecken.

Ich bin vorher nicht mehr vor Ort, komme zeitgleich mit allen Kindern an.


Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23251
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:"Schatzsuche" bei Nachtwanderung - ohne große Vorbereitung
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2014, 15:37:33 »
Vielleicht einfach spontan an einen Baum lehnen und es so drehen, dass sie es findet (kein anderes Kind).
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:"Schatzsuche" bei Nachtwanderung - ohne große Vorbereitung
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2014, 21:29:42 »
Ich habe sie tatsächlich einfach auf den Kindersitz gelegt, so dass sie sie nach der Nachtwanderung beim Einsteigen gefunden hat.

Jetzt sitzen hier 5 Kinder im Pyjama auf dem Sofa und gucken RobinHood und futtern Chips. Mein Geburtstagsmäuschen ist glücklich  :D

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:"Schatzsuche" bei Nachtwanderung - ohne große Vorbereitung
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2014, 06:24:44 »
Schön :D
Alles Liebe noch an Deine Große zum 8. Geburtstag, Hasel!
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:"Schatzsuche" bei Nachtwanderung - ohne große Vorbereitung
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2014, 06:39:19 »
Danke, Sanne  :D
Unvorstellbar, wie schnell die Zeit vergangen ist, oder?

Bei L. dauert es ja auch nicht mehr so lange. Wobei, doch das dauert noch laaaaaaaaaaaaange, bis dahin habe ich noch zwei Unterrichtsbesuche  :P

Hab grad mal wieder im MT gelesen über die "guten alten Zeiten".

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung