Autor Thema: "Gastkinder"  (Gelesen 5591 mal)

Samika

  • Gast
"Gastkinder"
« am: 09. August 2012, 16:02:31 »
Wenn Schnatterinchen und Pittiplatsch mit ihren Freunden spielen, dann grundsätzlich bei uns. Also hinter unserem Haus, in unserem Wohnzimmer, in unserem Kinderzimmer...
Mich stört es nicht, aber ich frage mich wie das kommt. ??? Ist das bei euch auch so?

Ich komme mir manchmal vor, als hätte ich einen Magneten in der Tasche, der sämtliche Kinder der Gegend hier anzieht. :P

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #1 am: 09. August 2012, 16:06:23 »
Japp is hier ähnlich - wenn Verabredungen dann meistens bei uns . Ich denke bei uns liegt es daran , das hier keiner die Schuhe ausziehen muss , man darf rumkrümeln ( der Hund "saugt " das wieder auf ), man darf hier den Tieren ganz nah kommen , gute Freunde dürfen sich selber bedienen etc . Hier wird sich einfach wohl gefühlt :)
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8037
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #2 am: 09. August 2012, 16:23:02 »
Bei uns ist das ganz oft phasenweise der Fall. Also dass sie wochenlang nur bei uns sind und dann wieder woanders. Ergibt sich einfach so. :)

babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #3 am: 09. August 2012, 16:24:09 »
Meine sind immer woanders :) Auch schön ;D


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #4 am: 09. August 2012, 16:28:19 »
Sohnemann lädt auch immer Gott und die Welt hierher ein. Oder versorgt die Nachbarskinder mit Keksenund Getränken sowie Waffen (Schwerter usw.) zum Spielen.
Am liebsten schleppt er noch Tisch und Stühle mit vor zum Spielplatz. Und ich bin dann am besten die Dumme, die alles nach Hause schleppen darf, wenn ich nicht möchte, daß alles zur Selbstbedienung draußen stehen bleiben soll. Allerdings hat letztens ein vater alles in der Decke hier abgeladen. Fand ich toll. Er wollte wohl sein Kind endlich rein holen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #5 am: 09. August 2012, 17:01:43 »
Arvid hat meistens Besuch, bei Ildiko wechselt das mehr. In der alten Wohnung hatten wir auch meistens die Kinder bei uns.
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #6 am: 09. August 2012, 17:04:44 »
Ein Kind durfte nie zu uns , weil mein Sohn ja auch mit Powerrangers spielen durfte - also musste Len dahin , wenn er mit M . spielen wollte , das passierte genau einmal und dann war mein Kind so gelangweilt , weil sie den ganzen Tag nur " Lotti Karotti " ( mit der Mutter ;P ) spielen durften , das er da nie wieder hinwollte . Da war Len ca 8 Jahre alt :P
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40521
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #7 am: 09. August 2012, 17:39:49 »
Bei uns ist es sehr ausgeglichen :)

Die Kinder kommen alle gerne hier hin (außer wenn mein Mann da ist, dann heult ein Kind immer - nerv!) und Ljiljana ist sowieso überall gerne zu Besuch. Sie sagt immer, dass sie alle Kinderzimmer ihrer Kindergartenfreunde kennen muss ;)


Juli+Felix

  • Gast
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #8 am: 09. August 2012, 17:40:33 »
Zu uns kommen Gastkinder nur, wenn wir es organisieren bzw. deren Eltern - wir wohnen etwas auswärts. Ich finde das auch ehrlich gesagt okay. Hier dürfen sich Gäste auch wohlfühlen, müssen sich aber auch in dem Sinne benehmen, dass Spielsachen nicht mutwillig kaputt gemacht werden. Und auf unserem Sofa herrscht Hüpfverbot.  S:D Krümel kann man wegsaugen und verschütteten Saft aufwischen, da sind wir nicht pingelig. Aber ich bin auch froh, dass hier nicht täglich Nachbarskinder herumschwirren. Ich mag es lieber ruhig, und meine Jungs spielen auch gerne mal nur zu zweit miteinander.

Wir sind wochentags aber auch erst alle ab 17 Uhr zu Hause und hatten vorher genug Action.  :)

mausebause

  • Gast
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #9 am: 09. August 2012, 17:41:21 »
Bei uns hält sich das die Waage, mal so mal so..

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4247
  • Trageberaterin a.D.
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #10 am: 09. August 2012, 18:46:41 »
Bislang ist es ausgeglichen.
Wenn ich an meine Kindheit denke, weiß ich aber auch, dass es Freunde gab, bei denen immer die Bude voll war, es gab Freunde, die selten Besuch bei sich zu Hause hatten, die lieber zu Besuch gegangen sind. Ist wohl einfach Typsache. Und klar, bei manchen gibt's einfach tolle Sachen, die's woanders nicht gibt. Bei uns war das damals noch der Nintendo, der Freunde magisch angezogen hat  ;D
Ansonsten gehe ich auch lieber bei anderen auf Besuch, ich fühl mich bei guten Freunden sehr schnell heimisch und genieße den Ortswechsel :)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53122
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #11 am: 09. August 2012, 19:20:32 »
heute ist es bei uns ziemlich ausgeglichen. aber früher war das hier auch so, dass alle kinder immer zu uns kamen. lag viel an meiner großen tochter, die lieber alle freunde bei sich zu hause um sich hatte und selber eher selten wohin gehen wollte. wir hatten auch fast jedes wochenende ein übernachtungskind hier.
bei den jungs jetzt hält sich das die waage, wir bekommen besuch, aber sie gehen auch weg.

was bei uns viel auffälliger war und noch ist, ist dass ich wirklich IMMER fahre. sei es kino, sei es ne party, sei es irgendwas anderes wo man die kinder hinkutschieren muss, ich fahre immer. ich hab es jetzt schon so geregelt und bin da auch langsam streng drin, dass sie nicht gehen können wenn sich kein anderes elternteil findet, das auch eine strecke fährt, denn es ist auch meine zeit, meine kilometer und auch mein tankgeld.  :P

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #12 am: 09. August 2012, 19:26:03 »


was bei uns viel auffälliger war und noch ist, ist dass ich wirklich IMMER fahre. sei es kino, sei es ne party, sei es irgendwas anderes wo man die kinder hinkutschieren muss, ich fahre immer. ich hab es jetzt schon so geregelt und bin da auch langsam streng drin, dass sie nicht gehen können wenn sich kein anderes elternteil findet, das auch eine strecke fährt, denn es ist auch meine zeit, meine kilometer und auch mein tankgeld.  :P

Same here - und ich hab das jetzt auch angefangen das wenn die anderen nicht fahren können , kann er eben nicht ins Kino etc .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4756
    • Mail
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #13 am: 10. August 2012, 17:34:12 »
Robert hat einen Freund der NIE woanders hingeht,also spielt sich fast alles bei denen ab -sie wohnen 2 haeuser neben uns. Ich find es ganz gut,er ist dann wenigstens in der Naehe,aber ich sehe ihn am wochenende manchmal mehre stunden nicht  ;D

Mit den aneren haelt sich das die waage,wobei es oftmals bei uns etwas schwierig ist,weil mein Mann viel von zu hause arbeitet. Da kann dann nicht immer die Bude voll sein  :-\
ist aber okay und Robet geht auch gern woanders spielen.

Lg
Sunny

Helena

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 338
  • 3 Töchter und 3 Söhne
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #14 am: 10. August 2012, 19:35:59 »
Hallo!

Unsere 6 (unsere 3 und die 3 meiner Freundin) großen haben eigentlich täglich 1-2 Freunde pro Person hier oder sie gehen zu denen. Sie gehen mit denen dann auch zu ihren Nachmittagsaktivitäten oder Ich fahre Sie.
Also wenn sie alle hier sind toben hier locker 12-18 Kinder rum und dann noch unsere 4 Monate allten Zwillinge.

Helena

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #15 am: 10. August 2012, 19:38:50 »
Meistens auch immer bei uns, da sind die Jungs immer happy, wenn sie im Garten richtig Fussball spielen können.  :D

Was die mir schon alles abgeschossen haben...  s-:) naja, egal, gibt Schlimmeres!  ;D

arosa

  • Gast
Antw:"Gastkinder"
« Antwort #16 am: 12. August 2012, 21:05:12 »
Bei uns ist es abwechselnd :-)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung